Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schlagflora im Fichtenwald

Schlagflora im Fichtenwald

348 0

I. Queck


Free Mitglied, Bad Brückenau

Schlagflora im Fichtenwald

...mit Rotem Fingerhut (Digitalis purpurea), Drahtschmiele (Deschampsia flexuosa), Landreitgras (Calamagrostis epigeios)...
Dauer der Sukzession: 1 Jahr
Der Grund für den Kahlschlag im letzten Jahr ist eine darüber gespannte 380 kV - Höchstspannungsleitung. Der seit Beginn der 90er Jahre entstandene Aufwuchs war wohl zu hoch geworden.
Immerhin entstand durch diese Trasse ein lichter Saum am Weg, an dem man Rosa Köpfchenflechte, Koboldmoos und auch Cladonia portentosa findet. Ich hoffe, dass diese Winzlinge die jetzt zu beobachtende stürmische Entwicklung licht- und stickstoffliebender Arten überstehen.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Pflanzen
Klicks 348
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv 0.0 mm f/0.0
Blende ---
Belichtungszeit 1/80
Brennweite ---
ISO 200