Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
245 1

Pulu


Pro Mitglied, Jena

Schilfsandstein

Aufnahme vom 23.06.2015; NSG "Moorberg und Ziegenbeil" bei Battgendorf:
Die Hügel in diesem Steppenrasengebiet bestehen aus Gipskeuper und Schilfsandstein. Besonders lohnenswert ist ein Blick in die ehemalige Sandgrube im Ostteil des Moorberges. Dort stehen ca. 10 Meter rotvioletter, schräggeschichteter Sandstein des oberen Schilfsandsteins an.

Kommentare 1

  • WERNER-ZR 25. Juni 2015, 19:42

    Stark!! Eine geologische Ablagerung, wie ich sie überhaupt noch nicht kenne. Da muss ich als Hobby- Mineraloge/Geologe doch mal hin. Dein Foto ist klasse, das perfekte Licht zeigt die Strukturen des Sandstein wirklich bestens!
    LG Werner

Informationen

Sektion
Ordner Landschaften
Views 245
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 9
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 18.0 mm
ISO 200