Michael L. aus K.


Premium (Basic), Köln

Schiffbruch auf dem Atlantik

Mimizan Plage, 1977
KB, Revuechrome (und was ist mit den Farben passiert???)

Kommentare 10

  • Hans - Joachim Lachmann 19. Juni 2013, 17:55

    Krasses Bild ... vor 35 Jahren machte ich bei der Geburt meines ersten Sohnes auf dem gleichen Filmaterial Fotos gleich nach der Geburt mit dem gleichen Farbstich und werde noch heute gefragt ob er vom Schreien so rot sei ? Gruß aus Hamburg
  • isambard 9. Juli 2012, 11:59

    doch, das kenne ich nur zu gut: Wir (ich) habe(n) damals in den 60ern ausschließlcih auf Revue-Diafilm fotografiert. Alles andere wäre zu teuer gewesen. Und etliche der Urlaubsbilder sind genauso rot wie dieser Tanker!

    LG
    I.
  • Jürgen Guhlke 14. Juni 2006, 16:26

    Prima Aufnahme. Obwohl so alt, mir gefällt es so wie es ist. Der Farbstich passt meiner Meinung sogar.
    MfG
    Jürgen
  • Michael L. aus K. 9. April 2006, 11:56

    Farbverschiebung: Ein bißchen kommt auch vom Scanner sowie dem Versuch, die nicht mehr vorhandenen Kontraste etwas anzuheben. Aber die Grundtendenz mit dem starken gelblichen Farbstich ist vorhanden.
  • Knips Omat 9. April 2006, 1:31

    Ich staune. Ich habe hier jede Menge Dias (überwiegend Kodachrome, Ektachrome und Fujichrome) aus dieser Zeit und auch noch einige Jahre älter - solche Farbverschiebungen habe ich noch nicht gesehen.

    Einige Dias aus den späten 50ern und frühen 60ern von Vattern waren recht magentastichig - ich glaube, vor allem die Agfachromes.

  • Michael L. aus K. 16. August 2004, 10:13

    @S.P.: Südlich von Mimizan Plage, nördlich von Bias Plage. Irgendwo da. Was der geladen hatte, weiß ich nicht. In der Nähe (+/- 100-200m) lag noch ein zweites, kleineres Schiff, wenn ich mich richtig erinnere. Was später mit den Kähnen passiert ist, kann ich auch nicht sagen. Ende der 90er war ich noch mal ganz kurz in Mimizan Plage, da sind mir die Wracks nicht mehr aufgefallen (vielleicht hab ich da ja auch nur in die falsche Richtung geguckt). Übrignes, gesurft hat da damals (1977) noch keiner. Richtige Wellen gab es erst weiter südlich, bei Biarritz. Und diese kleinen Brettchen für Kinder gab es noch nicht.
    Grüße, Michael
  • Sin Photoworks 15. August 2004, 23:10

    mimizan... verrückt...

    was hatte der denn geladen der tanker? öl? kannst du ein bissen was dazu erzählen? würd mich sehr interessieren weil cih da schon ein paar mal war in der gegend zum surfen.
  • Hoch- Und Querformat 8. November 2003, 11:03

    traurige Szene :-(

    Die Farben sind nach solanger Zeit eben einfach dahin - Revue-Filme waren auch nicht die besten :-(
    dennoch ein gutes Zeitdokument wie

  • Michael L. aus K. 19. Juni 2002, 19:41

    Scan vom Dia. Und außer Kontrastanpassung, Verkleinern und leichtem Schärfen KEINE EBV (oder EBB oder sonst 'was). Evtl. war ein Pol-Filter mit im Spiel, den hatte ich nämlich damals neu.
    Grüße, Michael L.
  • Klaus-Ingomar K. 19. Juni 2002, 19:22

    WOUW!!!
    Hm,was da wohl wirklich mit den Farben passiert ist?
    Aber sicher nicht zum Nachteil des Bildes...
    Gruß, Klaus!

Informationen

Sektion
Ordner Schiffe und Boote
Views 4.702
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten