Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
436 7

Dorothé Straßburger


World Mitglied, Krefeld

schichtweise

in der schlosskirche im park zu putbus, rügen.
schon ein wenig in die tage gekommen, aber gerade
diese warme, schiefe und leicht marode stimmung in einigen
ecken dort gefiel mir.

lg,
doro



http://www.dorothestrassburger.de/

Kommentare 7

  • Marinos Lafatas 18. April 2013, 23:48

    Solche Bilder liebe ich!
    LG
    Marinos
  • Gabriele Sieg-Ewe 8. August 2011, 20:20

    Wenn man das Bild quadratisch beschneiden würde, also das Fenster weglassen, dann wäre es schon fast ein abstraktes Kunstwerk. Ich mag so was!
  • Dorothé Straßburger 6. Juli 2011, 20:32

    @guido ;–)))))))
    ich hab ja auch geschrieben "leicht" marode ;–)))))
    aber so ein wenig abgeblättert und ein bisschen krum ist es dort aber an einigen stellen – geh noch mal genau gucken, dann findest du die stellen auch ;–))))))

    lg,
    doro
  • offender 6. Juli 2011, 18:04

    unsere kirche ist nicht alt,marode uns schief ;o(
    oder etwa doch?
    du findest aber auch die unwirklichsten ecken hier .
    schön gesehen
    gruß guido
  • dorlev 6. Juli 2011, 15:23

    ausgefallene Perspektive, klasse präsentiert.
    Gruß dorle
  • dee da 6. Juli 2011, 7:17

    ...wunderschöne schichten...die farben, die feinen strukturen und nicht zuletzt das licht...das nenn ich aus nichts was machen...
  • Renate K. 5. Juli 2011, 21:51

    Das ist richtig gut. Der Ausschnitt mit den diversen Farben und Strukturen und daneben das auch schon etwas marode Fenster, ein tolles Bild!
    LG Renate