Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
4.530 12

Roger Gut


Free Mitglied, Luzern

Scheunenfund

Baujahr 1972 - Gefunden im Jahr 2000 unter einer dicken Staub- und Dreckschicht. Stand 16 Jahre lang auf dem selben Fleck! Luft in die Reifen gepumpt, Fenster geputzt, Öl und Wasser nachgefüllt, Benzin direkt in den Vergaser geschüttet, Batterie angeschlossen, Zündschlüssel rein und dann: "rödel, rödel, rödel - B R U M M M M... !!!"
Raus aus der Scheune gefahren - 300m - Rein in meine Garagenbox und den Wagen in Einzelteile zerlegt. Diesen Frühling konnte ich ihn fertigstellen. Seither bereitet das Teil sehr viel Freude. Nur Fliegen ist schöner...
Scan ab Foto (geschossen mit einer APS-Kamera)

Kommentare 12

  • Roger Gut 3. Juli 2013, 21:35

    Vielen Dank für die Anmerkung - das ist zwar schon viele Jahre her, aber gerade aktuell wird der Motor überarbeitet. Der Motor lief zwar noch, aber nicht mehr wirklich zufriedenstellend. Die Spreizung der Kompressionsdifferenzen, unter den einzelnen Zylindern war zu gross. Habe mich entschlossen dies einem Spezialisten zu überlassen. Zudem lasse ich den Zylinderkopf auch gleich mit gehärteten Ventilsitzen bestücken, um nur noch Bleifrei zu tanken. Das Zündsystem habe ich letztes Jahr von AC Delco auf Bosch umgerüstet. Auch der Vergaser, Solex eines Mantas, wird jetzt gegen einen aktuellen Weber getauscht.
    Ja, mit einem Oldtimer hat man immer etwas zu tun. Und ich freue mich bereits, übernächste Woche mit diesem kleinen Geschoss wieder über die Hügel zu Bügeln!
  • BRIEM-PHOTOGRAPHY 22. Januar 2007, 20:46

    absolut klasse
    LG Frank
  • Claus Fehrholz 13. Dezember 2006, 18:20

    hallo Roger,

    >...stimmt - und trotzdem, dies war meine letzte Restauration (Huch - das hab ich bei der Vorletzen auch schon gesagt :-)
    hihi,....... als ich diesen Satz von dir gelesen hatte musste ich doch ein wenig schmunzeln.
    mir ging es genauso, nachdem ich den unten gezeigten Kadett fast 1,5 Jahre restauriert hatte ........ und dann kam der Aero...... ;-)
    Opel Kadett GTE Baustelle
    Opel Kadett GTE Baustelle
    Claus Fehrholz


    Gruß Claus
  • lichtmalerin 11. Dezember 2006, 20:15

    Wow, was für ein Schmuckstück... da bin ich aber auch schon mal gespannt wie er nun restauriert ausschaut.

    Liebe Grüsse in meine Heimat,
    Karina
  • Stephen Butler 23. Oktober 2006, 20:18

    Opel rulez. Wie kann man so einen Wagen nur NICHT fahren.

    Gratulation zu diesem Schmuckstueck.
    Gruessle,
    Stevie
  • Loje 13. Oktober 2006, 17:29

    die katzenspuren sind lustig. aber in der tat: zeig mal mehr! oder hast du ne website, wo man mehr sehen kann?
  • Nicole Zysset 6. Oktober 2006, 7:49

    Hey Rogi!
    Super Bild - hab ihn zwar schon life und sauber gesehen, freu mich aber trotzdem bereits auf mehr Bilder von deinem Goldstück!
    lg Nicole
  • Oliver Lasar 5. Oktober 2006, 22:30

    Ja genau... von dem Wagen möcht auch mehr Bilder sehen. Der sieht ja dreckig schon super aus...

    Grüße
    Oliver
  • Roger Gut 5. Oktober 2006, 22:18

    @Werner Meier
    Mach ich gerne - Mein Upload-Konto ist zur Zeit ausgeschöpft, aber ich hole das so bald wie möglich nach.
    Gruss
    roger
  • Werner Meier 5. Oktober 2006, 21:57

    kann mich gut an "gt" erinnern . . . . hätte ich auch gern gefunden!

    zeig doch mal wie er jetzt ausschaut?
    gruß
    werner
  • Roger Gut 5. Oktober 2006, 21:56

    @Willi A
    ...stimmt - und trotzdem, dies war meine letzte Restauration (Huch - das hab ich bei der Vorletzen auch schon gesagt :-)
    Gruss
    roger
  • Willi A 5. Oktober 2006, 21:37

    Fast wie im Märchen, bist ein echter Glückspilz, so ein schönes Auto im guten Zustand zu finden ;-)

    Gruß
    Willi