Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Clau.Dia´s


Complete Mitglied, Im Südwesten

Schaufensterblicke (3)

Sonntagmorgen - Spaziergang durch Freiburg (15)

Ein Sonntagmorgen, an dem es schneit, lockt rauszugehen und die Stadt mal ohne Verkehr und Trubel zu genießen - dann, wenn alle Geschäfte geschlossen und nur wenige Menschen unterwegs sind. Ein Rundgang.


Schaufensterblicke (2)
Schaufensterblicke (2)
Clau.Dia´s


Kommentare 17

  • - Georg - 22. April 2017, 20:58

    ich komme zwar gerade nicht zum fotografieren, aber glas und spiegelungen hab ich als nächstes auch auf dem schirm.. surreal gut, wie sich dabei die ebenen ergeben!
  • MartinaLuna 5. März 2017, 13:02

    Wie Jürgen!
    Klasse!
  • 0x FF 4. März 2017, 20:33

    Der Rhythmus der Flächen hat die Kurve gekriegt.
    Gut.
  • die Knipse 20. Februar 2017, 18:01

    sehr spannende Spiegelung :-)
  • Michi M. 87 18. Februar 2017, 19:04

    Spannende Spiegelung! In Kombination mit den Farben kommt das richtig gut!
    Lg :)
    Michi
  • Annette Ralla 18. Februar 2017, 9:04

    Nicht nur der Blick auf das Schaufenster mitsamt den Spiegelungen, auch die Bea in diesen Farben, finde ich sehr schön gemacht!
    LG Annette
  • Anette Z. 17. Februar 2017, 20:10

    Das ist wieder ein Klassespiegelbild. Die verrückte Einteilung durch die Schaufenster und Balken und Aufkleber ist schon genial. Die einzelnen Details, die du so gut darin integriert hast noch mehr! Das Doppelbild der Fußgängerin, das sofort auffällt, mag ich besonders. Und due Reihe von Raiffeisensymbolen. Das Orange und das Gelb sowieso.

    Einfach total toll! Ich könnte mir stundenlang die Details ansehen.
    Gruß, Anette
  • Wolfgang1694 16. Februar 2017, 21:48

    Schaufensterblicke zeigen immer mehr, es gibt doppelt soviel zu sehen wenn man will.
    Gut gesehen von Dir und festgehalten.
    LG Wolfgang
  • Jürgen W2 16. Februar 2017, 21:38

    Super. Wenn du einen Kurs "Schaufensterblicke" machst, sagst du bitte Bescheid ;-)
    Das ist nicht so einfach wie man denkt. Man sieht Unmengen solcher Fotos, aber selten so gut ausbalanciert in Sachen Licht, Kontrast, Komposition.
  • MichaelBreit 16. Februar 2017, 18:09

    Überall liest man, dass die Spiegelung in Schaufenstern vermieden werden soll, deshalb die Filter. Aber du zeigst uns, dass solch eine Spiegelung auch sehr interessant ist und viel Fantasie dem Betrachter überlässt.
    LG Micha
  • Michael Farnschläder 16. Februar 2017, 16:44

    wofür noch Fotofilter?
  • philophil 16. Februar 2017, 14:58

    In Ahnlehnung an Peter: "Wirklich eine schöne Collage" ! VG philophil
  • Astrid Lohr 16. Februar 2017, 13:21

    Das ist dir ganz hervorragend gut und wundervoll gelungen! LG Astrid
  • Peter H. Braun 16. Februar 2017, 9:24

    Dieses "vielschichtige" Bild wirkt auf den ersten Blick wie eine Collage, also wie ein Werk, bei dem verschiedenartige Elemente zu einem neuen Bild zusammengefügt werden. Und doch zeigt es in zunächst verwirrender Manier das Abbild einer "realen" Situation, wie wir sie aber aufgrund unserer Sehgewohnheiten oft gar nicht wahrnehmen. Die Gliederung in vier harmonisch zueinander angeordnete Flächen, der feine Kontrast der Pastellfarben in diesen Flächen, bilden den Vordergrund, durch den der Blick auf eine alltäglich scheinende Situation in der Stadt fällt. Beim zweiten Blick fällt auf, dass die Situation doch nicht so alltäglich ist, denn obwohl sie fast alle Attribute einer Innenstadt zeigt (Geschäfte, ÖPN), ist diese, sonst so belebt, menschenleer. Bis auf eine einzelne Frau, die in sich versunken ihren Weg geht. Das Mittel der Verfremdung greift hier im besten Sinne und nimmt einer Situation das Selbstverständliche, Bekannte, Einleuchtende und erzeugt so Verwunderung, Neugierde, Irritation. Großes Kompliment für dieses großartige Bild!
    Beste Grüße Peter
  • Jörg Klüber 16. Februar 2017, 9:09

    Herrliche Spiegelei! ;-)
    LG Jörg