Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schau mir in die Augen...

Schau mir in die Augen...

345 5

Schau mir in die Augen...

Frontalsicht auf einen Nandu

Kommentare 5

  • Wernerimweb 24. September 2011, 9:48

    - Die dunklen Stellen im Bildhintergrund lenken etwas ab, vor allem rechts oben am Bildrand.

    - Der Kopf ist etwas unterbelichtet, vor allem die Augen gehen komplett unter, die Glanzlichter wirken stumpf.

    - Eine gespiegelte Blickrichtung finde ich ansprechender, das läßt sich aber nicht rationell begründen und ist sicher Geschmackssache :-)

    - die Struktur der Federn würde ich noch stärker betonen

    - die Augen könnte man zusätzlich scharfziehen um sie noch mehr zu betonen



    LG Werner
  • Patrick Böschen 16. September 2011, 21:45

    ich finds auch toll.
  • va bene 15. September 2011, 23:41

    wenn, dann schaut man in die nasenlöcher :-)
    sie sind wohl schwer zu fokussieren, man nimmt, was man bekommen kann bevor sie wegzucken - und das ist hier sehr gut geworden
  • PetaH 15. September 2011, 18:58

    Liegt sie leider nicht. Sie liegt zwar hinter dem Schnabel, aber trotzdem noch vor den Augen. Mit etwas vorsichtigem selektiven Nachschärfen bekommst Du das ganz gut in den Griff...

    lg
  • Gottmann 15. September 2011, 17:43

    der hat ja mal lange wimpern :D
    da träumen frauen doch bestimmt davon von natur aus solche wimpern zuhaben ^^

    zum bild
    ich kann leider nich beurteilen ob die schärfe auf den augen liegt weil sie einen ticken zu dunkel sind
    vllt auch noch spiegeln damit der nandu nach rechts schaut

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 345
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv Tamron AF 70-300mm f/4.5-5.6 Di LD 1:2 Macro Zoom
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 154.0 mm
ISO 200