"Schau mir in Augen, Baby..."

"Schau mir in Augen, Baby..."

242 1

bjuergens


kostenloses Benutzerkonto, Frankfurt am Main

"Schau mir in Augen, Baby..."

Wer wissen will wie die Inspiration für Hitchcocks "Vögel" entstanden sein könnte der sollte sich mal in die Nähe der Brutgebiete der Arktischen Seeschwalbe wagen. Aber Vorsicht: eine stabile Kopfbedeckung die einem SchnabeI widersteht könnte hilfreich sein.

Diese Kleine sagte mir Hallo als ich mich auf Island einer verlassenen Fischfabrik näherte um ein paar "Schrottfotos" zu machen. Sie war nicht allein, die ganze Großfamilie hatte, von unten nicht erkennbar, das Flachdach in Besitz genommen. Als ich bis auf 5 Meter an das Gebäude ran war erhob sich schlagartig der gesamte Schwarm und machte mir im Sturzflug klar wo ihre Reviergrenze zu finden war. Als Dankeschön für meine Kooperation durfte ich dann wenigstens noch diesen Grenzposten ablichten, der sich für sein Posing wenige Meter über mir viel Zeit nahm. Vielen Dank dafür, Du warst ein tolles Model.

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Views 242
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-30
Objektiv smc PENTAX-DA 18-135mm F3.5-5.6 ED AL [IF] DC WR
Blende 8
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 100.0 mm
ISO 160