Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.241 18

Ria Jakob


Free Mitglied, Deggendorf / Rettenbach

schäferhund

dies hier ist der sohn des schäferhundes der mir beim fotografieren küsschen gegeben hat. er wollte keine küsschen geben sondern mit mir spielen. ich glaube jetzt hab ich die angst vor diesen schönen tieren so langsam verloren
minolta dimage a2

Kommentare 18

  • Wilder Mohn 31. Januar 2010, 13:22

    Ein wirklich schönes Tier!!

    Hexe im Schnee
    Hexe im Schnee
    Wilder Mohn


    Liebe Grüße
    Sylvie
  • Toralf Kenn 19. Oktober 2009, 21:03

    schön:) vor allem die geschichte mit der angst...gerade schäferhunde haben ein sehr sicheres, treues und ehrliches und gutes wesen!

    Gestatten: ENNO VOM HAUS ROSELIUS
    Gestatten: ENNO VOM HAUS ROSELIUS
    Toralf Kenn


    lg toralf
  • Petra Schiller 21. Oktober 2007, 13:49

    Schäfi grüßt Schäfi....schönes Bild.

    LG Petra




  • Jessica D. 9. Oktober 2004, 20:13

    Hallo Ria,
    das Foto ist absolut perfekt. Das Portrait ist dir wirklich gut gelungen. Gefällt mir!

    LG, Jessica
  • Ria Jakob 3. Oktober 2004, 15:15

    @ danke für eure anmerkungen
  • Lisette Mann 3. Oktober 2004, 10:49

    Der ist wirklich wunderschön nd er schaut ziemlich nett. Als ob er gleich losspringt um seinen Ball zu holen :o)
    Sehr schön und ausdruckstark.
    LG, Lisette
  • Hans- Rainer Kästner 28. September 2004, 20:17

    Hallo Ria,
    mein Sohn hat einen Schäferhund, den ich besonders gern mag. Er ist jetzt 12 Jahre alt und hat so seine Probleme. Ich darf gar nicht daran denken, wenn er mal nicht mehr da ist.
    LG Hans- Rainer
  • Jana Petzny - Grösch 28. September 2004, 10:58

    Ein wunderschönes Tier. Für mich die schönsten und intelegentesten Hunde überhaupt.
    Perspektive u. Hintergrund wurden schon angesprochen. Ansonsten aber sehr schön.
    lg jana
  • Birgit Böckle 28. September 2004, 8:14

    Ein ausdrucksvolles Portrait dieses schönen Hundes
    LG
    Birgit
  • Marina Cleve 27. September 2004, 23:27

    Wirklich ein wunderschönes Tier.
    Ich weiß ja nicht, ob Du bei Deiner Kamera die Blende manuell wählen kannst.. wenn ja, würde ich sie beim nächsten Mal weiter aufmachen, dann wird der Hintergund schön unscharf und wirkt nicht mehr so dominant.
    LG Marina
  • mARTina-S. 27. September 2004, 20:56

    ein wunderschönes tier - sehr natürlich aufgenommen - zum hintergrund knn ich nur sage: die lieben tiere sitzen leider nicht immer dort, wo man sie gerne hätte (zumindest geht es mir mit meiner Jady-Katze so) :-))
    lg Martina
  • S.M. H. 27. September 2004, 20:40

    ein wirklich schönes tier - und so aufmerksam

    lg
    sandra
  • Ernst R. H. 27. September 2004, 17:17

    "Der will nur spielen" sagt Ihr Hundehalter doch immer, wenn sie mir an die Gurgel oder an sonstige Körperteile gehen. Meine Angst habe ich dadurch noch nie verloren. :-)))
    Ich bewundere zunehmend Deine Fähigkeit, mit der Dir so klare und lupenreine Bilddarstellungen gelingen, dass jetzt auch schon die Schärfe auch des Hintergrundes (der schon ein bißchen zu viel enthält) als Nachteil empfunden wird. Aber der Schäferhund, der sehr dem "Prinz" aus meiner Kindheit ähnelt, ist prächtig dargestellt.
    LG ER
  • St H 27. September 2004, 14:45

    Das ist ja ein hübscher Kerl!
    Tolles Bild, nur stört mich der Blumetopf hinter dem rechten Ohr ein wenig.
    LG Steffi
  • Thomas Skrok 27. September 2004, 13:35

    gut getroffen...ist gar nicht so einfach vor einem schäferhund in die hocke zu gehen um zu fotografieren und nicht sofort umgeküsst zu werden.
    lg thomas

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 3.241
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz