Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
769 5

P Punkt


Pro Mitglied, G Punkt

Schaaade ....

.... eigentlich wäre am 06.07.08 wieder Dampftraktion an der Reihe gewesen.
Da die P8 der Ruhrtalbahn seit 2006 in Reparatur und noch immer nicht wieder
fit ist und eine Ersatzlok leider nicht verfügbar war, wurde der Museumszug
Bochum Dahlhausen - Hagen Hbf von der abgebildeten V100 (212007-9)
gezogen. Aufnahme am 06.07.2008 mit Panasonic Lumix DMC FZ-50.

Kommentare 5

  • Horn Fabian 28. November 2008, 18:12

    Auch die 212 007-9 ist ein tolles Zugpferd für den Museumszug. Wie würde man bei ihrem Aussehen jetzt sagen? "Wie aus dem Ei gepellt!" Schöne Aufnahme.
    LG Fabian
  • P Punkt 10. Juli 2008, 9:53

    @ Thomas:
    Ganz herzlichen Dank für die ausführliche und sachkundige Auskunft. Entspricht dem, was ich erwartet hatte, aber nicht so schnell zu belegen wusste.

    LG Peter
  • Thomas Hoog 9. Juli 2008, 21:35

    Schön abgelichtet, der Museumszug mal mit Diesellok. Ich hatte an diesem Wochenende mal was anderes vor und konnte weder Fotos machen noch Modell stehen.

    @P Punkt: ein Blick in das Baureihenbuch zur V100 bringt da ein wenig Klarheit: typisch sind unbestritten Umbauwagen (3yg, 4yg) mit der V100, gefolgt von Silberlingen sowie Eilzugwagen der DRG- und DB-Bauarten. Es gab tatsächlich Donnerbüchsen hinter der V100. Ein gewisser Carl Bellingrodt hat im Sommer 1963 eine Bamberger Lok in Oberfranken mit einem solchen Zug (sieben Wagen) abgelichtet. Eine weitere Aufnahme jenes Herrn zeigt 1962 eine Lok des Bw Kornwestheim mit drei Donnerbüchsen im Raum Geislingen. Da ich in der Kürze der Zeit nur diese beiden Fotos gefunden habe, dürften solche Einsätze durchaus planmäßig gewesen sein, jedoch nicht sehr häufig.
    VG Thomas
  • P Punkt 9. Juli 2008, 9:45

    @ Klaus:
    Weißt Du zu sagen, ob die V 100 im Regelbetrieb noch mit Donnerbüchsen gefahren ist?
    In meiner eigenen Erinnerung sehe ich die V100 eigentlich eher mit einer Komposition aus 3- bzm. 4yg-Umbauwagen und später natürlich mit 3 Silberlingen - was ja nicht bedeuten muss, dass es die
    Zusammenstellung mit Donnerbüchsen nicht gegeben hätte.
    Gruß
    Peter
  • Erland Grasses 8. Juli 2008, 23:35

    Dampf ist immer wieder schön. Aber die V 100 macht sich auch mit ihrem Zug sehenswert. Eine schöne Aufnahme.
    Lg Erland