Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
689 15

Michael Schlebach


Free Mitglied, Aachen

Scenic Backway

Die Cottonwood Canyon Road (CCR) verbindet den HW 89 mit dem HW 12 und führt durch das Grand Staircase Escalante NM. Bei trockenem Wetter auch mit einem normalen PKW befahrbar. Trotzdem würde ich einen 4WD bevorzugen, besonders wenn man von Süden nach Norden fährt. Die Landschaft verändert sich auf der 46 Meilen langen Dirt Road komplett. Sieht es anfangs noch recht trostlos aus (wie auf dem Mond), zeigt sich die CCR bald von der besten Seite. An dieser Stelle haben mich Form und Farben der Felsen zu einem Halt gezwungen*g*. Zum Glück hat die Sonne auch noch ihren Teil beigetragen.

Kommentare 15

  • ILO NA 26. Juni 2005, 22:15

    Hallo Micha, die Cottonwood Canyon Road sind wir auch gefahren und es ist, wie Du schreibst, einfach traumhaft wie sich die Landschaft immer wieder verändert. Ein Teil unseres Urlaubs, den wir auf keinen Fall vermissen möchten (und vor allem auch den nicht, dass wir unser Auto ausbuddeln mußten).
    lg Ilona
  • Indrani Novello 15. Juni 2005, 17:36

    da hätte ich auch angehalten! Klasse, hier sieht man Geologie "at work"! Die Farben in der Gegend sind einfach unschlagbar!
  • Ulf J. 14. Juni 2005, 23:59

    Hallo Michael,

    obwohl ich 6.800 Kilometer durch die USA gefahren bin, habe ich viele schöne Plätze nicht besuchen können: Dein Foto ist ein Beweis dafür.
    Wunderschöne Komposition und eindrucksvolle Farben!

    Viele Grüße,
    Ulf
  • Patricia. F. 12. Juni 2005, 13:15

    Gute Bildtiefe, starke Landschaft.
    LG Patty
  • Michael Schlebach 12. Juni 2005, 1:44

    @Wolfgang: das war um die Mittagszeit. Hatte leider keinen Polfilter drauf, sonst wären die Wolken noch besser raus gekommen. Aber der Hauptgrund des Fotos waren ja die verschiedenen Farben der Felsen.
  • Matthias Moritz 11. Juni 2005, 23:07

    Diesen Weg bin ich in dunkelster Nacht von Norden nach Süden gefahren, mit einem 15-Sitzer und der ganzen Familie drin. Das war Abenteuer pur!
    "Schweißvonderstirmwisch", als wir wieder auf dem Highway waren!

    Gruß
    Matthias
  • Lothar Gold 11. Juni 2005, 22:06

    Diese Stelle der CCR ist einfach genial. Da kann ich Dir nur voll und ganz zustimmen, daß man hier gezwungen ;-) wird, stehenzubleiben, um ein solch tolles Foto zu schießen wie Du es hier uns zeigst. Klasse!
    Cottowood Canyon Road
    Cottowood Canyon Road
    Lothar Gold

    Beste Grüße
    Lothar
  • WolleU. 11. Juni 2005, 19:08

    sehr schöne Landschaft Michael. Das Foto wirkt bei mir auf Röhre und TFT etwas scharf und der Himmel hat nicht genug Kontrast. Welche Uhrzeit war das? Die Farben der Felsen sind dagegen ausgezeichnet.

    LG Wolfgang
  • tripleM 11. Juni 2005, 16:09

    Danke Dir fuer die Info:)
    Gruss
    Michael
  • Michael Schlebach 11. Juni 2005, 15:48

    @Jürgen: ja ich wäre auch mit einem normalen PKW vorsichtig - besonders wenn man von Süd nach Nord fährt, da dort schon einige sehr steile Passagen sind.
    @Michael: Silver City...ist das nicht in Südost-Arizona? Nee, dann ist das ganz woanders. Die CCR befindet sich zwischen den o. erwähnten Highways. Sie zweigt kurz vor der Paria Contact Station ab und führt bis zum Kodakchrome Basin. Ihr seid also schon fast dort gewesen ;-)
  • tripleM 11. Juni 2005, 15:16

    stark ! Farben und Kontraste sind einfach spitze und erinnern mich ein wenig an den Red Canyon.
    Ist das in der Naehe von Silver City? da geht naemlich mein naechster Trip hin.
    Gruss
    Michael
  • Wolfgang Hagemann 11. Juni 2005, 14:27

    ja, traumhafte Gegend. Die Straße muss ich mir mal vormerken, falls ich irgendwann wieder die Gelegenheit habe, den Südwesten zu bereisen.
    Schön, dass du die Straße mit aufs Bild genommen hast, so kann man sich die Situation dort besser vorstellen.
    Gruß, Wolfgang
  • JuM Gregor 11. Juni 2005, 12:21

    Hi Micha,
    stimmt, an einigen Stellen ist die Cottonwood Road wirklich ausgesprochen fotogen. So haben wir sie im Mai auch erlebt. Das Befahren mit einem "normalen" PKW, wie wir ihn hatten, ist aber selbst bei trockenem Wetter mit einigen Problemen verbunden: Ich habe mit dem Wagen, trotz vorsichtiger Fahrweise, einmal so kräftig aufgesetzt, das sich der Seitenschweller gelöst hat. Die Spurrillen der 4WD-Wagen sind teilweise sehr tief gewesen.
    Das Foto ist Dir hervorragend gelungen, zeigt es doch prima die ganze Farbvielfalt der Felsen.
    lg Jürgen
  • Dirk Hondelmann 11. Juni 2005, 11:07

    Ja, das ist schon eine tolle Strecke! Die Aufnahme gefällt mir gut. Schöne Farben und eine typische Stelle für die CCR ausgesucht.
    Gruß

    Dirk
  • Theo D´Or 11. Juni 2005, 10:58

    Sehr schön. Da lassen sich bestimmt einige surreale aufnahmen komponieren!