Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
529 5

Philipp Ständer


Free Mitglied, Köln

sbahn

Nachts aufgenommen als kein Mensch mehr in der S-Bahn saß.

Kommentare 5

  • Titus T 6. Oktober 2004, 12:59

    @ Ansgar
    In erster Linie vielleicht, aber nicht immer.
    Ich scheue ja jedes Wort, was englisch klingt und nicht unbedingt notwendig ist, aber trashig ist für mich eher ein Gefühl, was das Foto umgibt und dass heisst nicht immer, "Schrottfoto".

    lg Titus
  • Ansgar G. 5. Oktober 2004, 19:12

    @Titus
    Trashig scheint mir in erster Linie immer die Entschuldigung zu sein, wenn man seine Kamera nicht bedienen kann.
  • Titus T 5. Oktober 2004, 16:21

    Kommt trashig, wies neudeutsch heisst. Aber eine Person, die im Halbschlaf schon schlummert, wäre noch das I-Tüpfelchen :-)

    lg Titus
  • Philipp Ständer 4. Oktober 2004, 23:19

    die überbelichtung soll die blauen farben in der sonst tristen umgebung hervorheben und die Schräge etwas mehr dynamik reinbringen.
  • Ansgar G. 4. Oktober 2004, 12:30

    warum so überbelichtet?
    die schräge sagt mir nicht zu, auch ansonsten nicht so begeisternd.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 529
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz