Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Saugrüssel und Augen eines Schmetterlings

Saugrüssel und Augen eines Schmetterlings

3.013 21

Manfred Badke


Premium (Pro), Arnsberg

Saugrüssel und Augen eines Schmetterlings

Der Saugrüssel dient den meisten Schmetterlingen dazu, Nahrung aufzunehmen. Diese besteht bei nahezu allen Schmetterlingsarten aus Blütennektar, Pflanzensäften und anderen nährstoffreichen Flüssigkeiten. Nur sehr wenige Arten ernähren sich von anderen Flüssigkeiten, wie z.B. Blut, Tränenflüssigkeit oder Tierexkrementen und Urin. An heißen Tagen saugen Schmetterlinge auch gerne Wasser von kleinen Pfützen. Sie tun dies aber auch, um Mineralsalze aufzunehmen.

Die Augen der Schmetterlinge sind wie bei andern Insekten als Facettenaugen ausgebildet. Diese bestehen aus bis zu 6000 kleinen Einzelaugen. Neben diesen, haben viele Schmetterlingsarten zusätzlich ein Paar Einzelaugen, mit denen sie ihren Tag-Nacht-Rhytmus steuern.
Auszug aus Wikipedia

Kommentare 21

Informationen

Sektionen
Views 3.013
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS R
Objektiv EF100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 10
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 100.0 mm
ISO 800

Öffentliche Favoriten