SARS-CoV-2 im Angriff

SARS-CoV-2 im Angriff

6.082 12

Hans-Martin Adorf


Premium (Pro), Garching b. München

SARS-CoV-2 im Angriff

aufgenommen mit meiner neuen Nikon D850 DSLR (per eingebautem Focus-Stacking) sowie meinem neuen Nikkor 105mm f:2,8 Makro-Objektiv

1832 x 1212 Pixel Ausschnitt aus einem Bild mit 8244 x 5498 Pixeln

hochaufgelöste Version des zuvor publizierten Bildes

SARS-CoV-2 im Angriff (niedrig aufgelöst)
SARS-CoV-2 im Angriff (niedrig aufgelöst)
Hans-Martin Adorf


Da ich lange in der FC nicht aktiv war, wusste ich nicht (oder nicht mehr), dass man Fotos jetzt auch hochaufgelöst hochladen kann. Dieses Bild hatte ich zuvor in alter Gewohnheit auf die maximale Kantenlänge 1000 Pixel heruntergerechnet. Hier also das vorherige Bild in hoher Auflösung.

Meine anderen Bilder der SARS-CoV-2 Serie:

doch kein SARS-CoV-2
doch kein SARS-CoV-2
Hans-Martin Adorf
so leicht gibt SARS-CoV-2 nicht auf
so leicht gibt SARS-CoV-2 nicht auf
Hans-Martin Adorf
Halt SARS-CoV-2! Sonst wirst Du aufgefressen!
Halt SARS-CoV-2! Sonst wirst Du aufgefressen!
Hans-Martin Adorf

Kommentare 12

Bei diesem Foto wünscht Hans-Martin Adorf ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • New F 8. Oktober 2020, 19:49

    Eine schöne Makroserie.
    Mich würde aber interessieren, was das für Pflanzen sind.
  • Monika Arnold 29. September 2020, 22:59

    Ein gelungenes Makro lieber Hans-Martin.
    Glückwunsch zur neuen Kamera.
    Ganz liebe Grüße Monika
  • rootc 1. August 2020, 18:54

    tolle Serie
  • Tom6817 31. Juli 2020, 9:52

    Ich gratuliere zu Bild + Titel und zum neuen Kameraequipment!
    HG, Thomas
  • Norbert REN 30. Juni 2020, 9:33

    Titel und Bild sind spitze.
    Erst dachte ich an Sonnentau.
    Diese Makros sind prädestiniert fürs Foto Stacking.
    Besonders bei diesem Bild ist Dir die Abgrenzung von "Virus" zu "Virus" besonders gut gelungen.

    Ja, man kann hier nun hochaufgelöste Bilder direkt hochladen, aber trotzdem gibt es Grenzen.
    Die neuen Höchstgrenzen liegen bei 1920 Pixel auf der langen Strecke.bei maximal knapp unter 1500 KB.
    Es ist sogar noch verrückter geworden, die fc erkennt die Größe des Bildschirms des jeweiligen Anforderers Deines Bildes.
    So kommt dieses  Bild bei mir, der ich an einem "normalen" PC Monitor lediglich  mit 1632 x1080 Pixel und nur 802 KB an.
    Hätte ich einen übergroßen Bildschirm, lägen die Werte höher, am Tablet PC entsprechend niedriger.
    Ich selber verkleinere meine Bilder nach wie vor mit Photoshop auf die nun geltenden Höchstgrenzen.
    LG. Norbert
    • Hans-Martin Adorf 2. Juli 2020, 12:48

      Ein Könner wie Du, Norbert, sollte sich m.E. unbedingt einen 4K-Monitor zulegen. Ich habe zwei davon (neben meinem EIZO, der zwar farbtreu ist, aber leider keine 4K-Auflösung hat).
      Viele Grüße
      Hans-Martin
    • Norbert REN 2. Juli 2020, 13:39

      Keine Ahnung wovon Du redest,  (grins)
      Aber bin für alle Neuerungen offen, jedoch suche ich noch einen Sponsor.
      Bin leider Rentner und kein Pensionär, bin aber sonst mit meinem EIZO auch noch ganz glücklich ;-))
    • Hans-Martin Adorf 2. Juli 2020, 14:33

      Leider Rentner??? Ich bin glücklicher Rentner. Solltest Du doch auch sein mit Deinem fantastischen Hobby und Deinem hervorragenden Können.

      Die EIZOs sind kalibrierbar und werden bekanntlich von Profis benutzt, sind aber leider unheimlich teuer. Mittlerweile gibt es kalibrierbare 4K-Monitore (4096 × 2160 Pixel), die nur ein paar hundert Euro kosten und farblich sehr gut sind. (ich habe so einen neben meinem EIZO stehen und kann das daher beurteilen.) Die 4K-Monitore haben also zusammengenommen 8M Pixel. Immer noch ein großer Unterschied zu den 24M Pixel meiner Nikon D750 oder den 48M Pixeln meiner Nikon D850. Aber erheblich besser als die 2560x1440 Pixel = 3,7M Pixel meines EIZO.

      Viele Grüße aus dem Süden
      Hans-Martin
  • Herbert A. Franke 18. Juni 2020, 19:02

    Abolut brilliant . Die Schärfe als auch das Motiv.
    Uns so passend in der heutigen Zeit. Ein TOP Foto.
    Gruß Herbert
    • Hans-Martin Adorf 18. Juni 2020, 21:10

      Hallo Herbert,
      danke für das Lob und den freundlichen Kommentar. Warte mal auf das Originalbild. Dis ist ja nur eine Ausschnittvergrößerung.
      LG Hans-Martin
  • jdm-l 18. Juni 2020, 13:39

    fein abgelichtet - schaut aus wie eine fleischfressende Pflanze - exzellente Detailschärfe - lg Jörg-D.
    • Hans-Martin Adorf 18. Juni 2020, 13:49

      Danke für Dein Lob und noch mehr für Deinen Kommentar.

      Bei den meisten meiner Bilder ist die Schärfe eine Voraussetzung, damit sie in die Vorauswahl kommen. Bei diesem solltest Du mal das Originalbild sehen (kommt vermutlich noch), aus dem ich das oben gezeigte herausvergrößert habe. Die Auflösung produziert meine neue D850 mit ihren 8000 x 6000 = 48 Mio Pixeln sozusagen von selbst, allerdings nur, wenn sonst auch alles stimmt (richtiger Fokus und keine Wackelei, weder von der Kamera noch vom Motiv). 

      Fleischfressend ist die Pflanze, deren Knospe hier zu sehen ist, höchstwahrscheinlich nicht. Sie steht ganz unschuldig draußen im Nachbarsgarten. Eigentlich sollte ich ja aus den vergangenen Jahren wissen, was es für eine Pflanze ist, aber ich weiß es nicht, weil ich mich bisher nicht für sie interessiert hatte.

      LG Hans-Martin

Informationen

Sektionen
Ordner Natur
Views 6.082
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D850
Objektiv 105.0 mm f/2.8
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 105.0 mm
ISO 220

Öffentliche Favoriten