Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.416 14

Sandra Bartocha


Basic Mitglied, Potsdam / Neuendorf bei Neubrandenburg

~~

Wasser

Nikon D200 + Nikkor 80-400mm VR

Kommentare 14

  • M.Gebel 13. Mai 2011, 18:56

    Es wird viel zu viel über "bildaussagen" oder "bildideen" philosphiert. Ja, welche aussagen sollen naturfotos besitzen? Aussagen = Ein schwimmendes Blatt im Wasser? Eine Fliege auf einem Halm? Ein Vogel auf dem Ast? Ein Buwirö im Wald?
    Ich denke es geht viel mehr um den Begriff der Bildwirkung! Die Bildwirkung deiner Präsentation ist phänomenal. Deine aufnahme zeigt ein abstraktes und mystisch angehauchtes konstrukt der farben, formen, linien und verläufe. Hervorrand!

    lg
    M.
  • JörgD. 10. Dezember 2008, 20:03

    ...komm nicht auf Wasser. Zu statisch.
    Eher Schnee??
    lg
    ein nichtsoüberzeugter
  • gugg 9. Dezember 2008, 11:49

    so manche "idee" schlummert unter der (wasser)oberfläche und mag sich nicht auf den ersten blick erschließen...
    plakative darstellungen und bis zum erbrechen zelebrierte klischees wird man bei solchen aufnahmen nicht finden...
    ich finde die aufnahme spannend, grafisch sehr gelungen und phantasieanregend...
    schönen gruß
    franz
  • Sandra Bartocha 8. Dezember 2008, 9:43

    @ all
    danke für die rückmeldungen
    @ helge
    ja, ganz gross an die wand kann ich mir auch sehr gut vorstellen ...
    @ karl-heinz und andrea
    es wird immer bilder geben, die nicht jedem zusagen - dies ist so eins, da war mir klar, dass es polarisieren würde.
    ist für mich auch weniger naturdoku als komplett abstrakter natureindruck ...
    bildidee? welche bildidee steckt hinter den meisten naturbildern? einfach abilden, die landschaft die pflanze in der jahreszeit typischen stimmung zeigen?
    emotionen rüberbringen? emotionen einfangen?
    ja, hier habe ich versucht meine emotionen zu zeigen ... ein herbsttag am see ... langsam anrollende wellen, die am flachen uferbreich auflaufen, reflexe von unscharfen blättern am ufergrund ... für mich war dies eines der besten bilder dieses herbstages.
    :)
    viele grüsse, sandra
  • Andrea A. Schneider 8. Dezember 2008, 8:21

    Bei allem Respekt, dahinter kann ich weder eine Idee noch eine Aussage noch sonstwas entdecken - schade.

    GLG
    Andrea
  • Helge Eggers 8. Dezember 2008, 6:29

    sehr sehr starkes Bild - bitte in gaaanz gross an die Wand
  • BACEK JIEHuH 7. Dezember 2008, 18:44

    Künstlerisch wertvoll, mag es sehr!
  • KHL 7. Dezember 2008, 18:32

    Ist mir zu unruhig, die Bildidee wird für mich nicht sichtbar.

    Gruss KHL
  • Frank Herberg 7. Dezember 2008, 15:34

    Schön, da kann das Auge ruhen.
    LG Frank
  • Marko König 7. Dezember 2008, 14:22

    Passt mit den Lichtreflexen zum Advent - kommt gut.
    Viele Grüße,
    Marko
  • Inside... 7. Dezember 2008, 13:43

    gesehen und verliebt!
  • Ursula G. 7. Dezember 2008, 13:33

    Natur abstrakt. Sehr schöne Aufnahme.
    lg Ursula
  • EMK 7. Dezember 2008, 13:20

    Eine wunderschöne Kreation!

    VG, Michael
  • Wenke Seemann Bln 7. Dezember 2008, 13:14

    mag
    ich