Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Sammelfleiß  (mit Gedicht)

Sammelfleiß (mit Gedicht)

1.099 15

Martina I. Müller


World Mitglied, Halle(Saale)

Sammelfleiß (mit Gedicht)

****************************************
Die Hummel zeigt mit Sammelfleiß,
dass sie sich ihres Daseins freut,
sie saugt und brummelt weiter leis,
dabei fliegt sie gar nicht weit.
*
Sie sucht auf ein paar Nachbarblüten
längs des Weges Blütenstaub,
wird ihre Beute gut behüten.
Was sie einsackt, ist kein Raub.
*
Die zarten Flügel solln sie heben,
tragen auch, dass sie stets hat,
was sie braucht fürs kleine Leben
und niemals liege stumm und matt.
*
Blaue Blumen, gelbe, rote,
auch die weißen, denen gilt
ihr Besuch und Sammelquote,
seien für sie gut gefüllt.
;-)
************* MM *************

= Auch das Leben von ganz Großen ist abhängig vom Leben vieler Kleiner =

Kommentare 15