Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
369 32

Saisonende

Der Terrassengarten ist verschlossen, der verführerische Kaffeeduft verweht.
Die letzten wärmenden Herbstsonnenstrahlen sind nun eingefaltet,
Nebel verbirgt die Schönheit unserer Stadt über den Wassern der Donau im Tal.
Nur auf fernen Hügeln gibt es eine Ahnung barocker Pracht vergangener Zeiten.

Kommentare 32

  • K.-H.Schulz 18. November 2011, 20:08

    Dann wird alles eingepackt . Erinnerungen ,und alle Sommersachen kommen in den Schrank und bleiben da ,bis es wieder Sommer wird.
    Gut gemachte Aufnahme.
    LG:karl-Heinz
  • Dariusz Szczurek 18. November 2011, 18:23

    Interessante Zusammensetzung.
    Schöne Nebelschwaden bringen auch viel Gutes dazu.
    VG Darek
  • Gaby Falkenberg 16. November 2011, 12:59

    Hut ab,Dietmar!
    Das ist eine erstklassige Arbeit,die Bildgestaltung einfach super.
    Der Abschied von warmen Sommertagen kann besser nicht sein.
    LG.Gaby
  • Norbert REN 15. November 2011, 20:40

    Da bist Du gut dran, seit mehreren Tagen muß ich unten in der Suppe bleiben. Nachtfröste ertragen, da ist es eine Gnade wenn es dunkel wird, dann sieht man das Elend nicht so.....
    Bis zum Harz sind es ca 60 km von hier, der schaut aus der Suppe heraus, und auf dem Torfhaus sind 14°C.
    Es fehlt nur noch ein roter Sonnenschirm :-))
    LG. Norbert
  • Heinrich Wittmeier 15. November 2011, 16:37

    eine hervorragende aufnahme. sie hebt sich deutlich von den meisten herbsfotos ab. bravo!
    l.g. Heinrich
  • Dorothe 15. November 2011, 14:28

    Das sieht ja toll aus zum Saisonabschluss. Sehr schöner Bildaufbau - auch unter einbezogenen Sonnenschirmen.
    LG Dorothe
  • Klaus Zeddel 15. November 2011, 13:02

    Fein wie das Gebäude von Grün umgeben aus dem Nebelmeer herausragt. Wirkt besonders gut durch die farbenfrohen Schirme im Vordergrund, sie bringen viel Tiefe in das Bild.
    LG Klaus
  • Gunther H. 15. November 2011, 11:36

    Hallo Dietmar,
    eine wunderschöne Aufnahme mit Nebel und Ende der Saison, gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße Gunther
  • Eva-Maria Nehring 15. November 2011, 10:41

    Nicht nur gute Gedanken, auch ein feiner Bildschnitt.
    LG Eva
  • Rike-Tina 14. November 2011, 11:26

    ja,der November ist da....eine sehr schöne Herbststimmung
    lg von....Rike
  • Marianne Th 14. November 2011, 10:52

    Deiner Wehmut gibst du Ausdruck. Schön, wie sich die barocke Pracht aus dem Wald erhebt, umwoben vom Nebel. Die Sonnenschirme im Schärfeverlauf erhöhen den Reiz deiner Abschiedsstimmung.
    LG marianne th
  • Fritz Eichmann 14. November 2011, 8:41

    hallo dietmar,
    ein ganz starkes foto..
    herrlich dieser bildaufbau
    ohne diese beiden sonnenschirme wäre es ein sehr schönes herbstbild..aber so ist ein foto mit einer starken aussagekraft
    servus
    fritz
  • Die Mohnblumen 14. November 2011, 5:21

    Das Thema hast Du sehr gut in Bild und Text präsentiert.+++
    Nun kommt mit Macht die Zeit der "wärmenden" Getränke. :-)
    LG K-H
  • Maria J. 13. November 2011, 23:23

    Da kommt Wehmut auf ...!
    LG Maria
  • Günter Has. 13. November 2011, 23:04

    das schaut sehr schön aus, der Nebel im Donautal und der Prachtbau in feinem Licht....
    eine wunderbar gelungene Aufnahme
    Gruß Günter

Informationen

Sektion
Ordner Landschaft
Views 369
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz