Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Säulen oder drei Mal Taube plus Schlange

Säulen oder drei Mal Taube plus Schlange

707 6

ruderninvenedig


Free Mitglied, Marburg

Säulen oder drei Mal Taube plus Schlange

Ach, ich säß jetzt gerne da rechts auf der Bank ...

Kommentare 6

  • Lucy Trachsel 4. April 2013, 18:52

    Agora: bin ganz Deiner Meinung. Wenn Du manche Kommentare in der Sektion "Venezia" liest, bekommst Du den Eindruck, dass die Schreibenden keine Ahnung von Venedig haben oder bestenfalls nur den Markusplatz kennen.
    Sprüche wie: "Um solche romatischen Ecken länger zu erhalten, sollte die Gemeinde auch ein wenig restaurieren, sonst hat man später ein größeres Problem" sind keine Seltenheit.
    :-)))
    Ciao
    Lucy
  • ruderninvenedig 3. April 2013, 15:30

    Noch was: wenn du dir die Anmerkungen der Agora mit dem Piazetta-Bild durchgelesen hast und dieses Bild dann damit vergleichst. Ich meine, mein Bild ist ein ziemlich typisches Vormittag-Bild der Piazetta, sind schon vielleicht 150-200 Menschen da. Also das ist das, was ich als "normal" für den Platz empfinde. Und ist das quirlig, überdreht, überlaufen? Ich habe das Gefühl, einige in der Agora waren noch nie auf dem Picadilly Circus, dem Kudamm oder am Arc de Triomphe. Und trotzdem waren das ja Wertungen, die breit geteilt wurden. Bin ich da zu befangen in meinem Venedig-Bild?

    ancora saluti ...
  • ruderninvenedig 3. April 2013, 15:18

    zur sedcard: natürlich muß die Leitung der fotocommunity ständig ein Auge darauf habe, was in der fc gezeigt wird, sowohl aus rechtlichen Gründen als auch, um Mindeststandards zu bieten. Es ist sicherlich die zeitintensivste Tätigkeit in der Leitung.
    Das war eine ziemlich spontane Idee, als ich mir letzte Woche eine neue Kamera gekauft habe und mich damit von Freunden fotografieren ließ. Da hatte ich die Idee, mal ein Projekt im Bereich Postgender/Queer zu machen. Nicht zu kopflastig Rollenklischees im Bild zu wiederholen, zu spiegeln, zu verdrehen, zu ironisieren. Dafür würde ich aber einen Fotografen brauchen, der Portrait und Mode sicher beherrscht und trotzdem frei damit umgehen kann, möglichst available light in einer Wohnung. Ich fotografiere ja überwiegend Architektur.
    Einerseits würde ich wohl kaum so einen Fotografen in der fc finden, andererseits wäre so ein ironisches Brechen von Standardposen und -sets je eine Infragestellung der Mehrzahl deren, die in der fc modellen. Das da ein klares Nein kam hätte ich mir denken können. Da kann die fc eher damit leben, daß einige sedcards so aussehen, als würden intime Kontakte gesucht und nicht Fotografen.
    Das fängt ja schon an, wenn man sich die Optionen der sedcard ansieht. Das, was mir vorschwebt, habe ich gar nicht in die Optionen reingekriegt. Und mit meinem Alter und Geschlecht würde mich wohl kaum einer für seine neue Modekollektion nehmen.

    Ein lebenswichtiges Projekt wäre das für mich jetzt auch nicht gewesen. Vielleicht kaufe ich mir einfach einen großen Spiegel und spiele weiter mit meiner neuen Knipse.

    buona giornata, Andreas
  • Lucy Trachsel 3. April 2013, 5:42

    Caro Andreas
    Poverino! ;-)

    Meines Erachtens sind Deine Anmerkungen bei der Agora absolut lesenswert und sind auch auf ein gutes Echo gestossen. Von solch engagierten Standpunkten lebt diese Agora.

    Dass Dein Aprilscherz nicht verstanden wurde, finde ich witzig und lässt doch darauf schliessen, wie breit das von Dir gewählte Thema ist. Da wirst Du immer jemanden finden, der/die es ernst nimmt.

    Was die Modellkartei anbelangt: verstehe ich das richtig, dass Du Modell stehen wolltest? Gibt es denn dazu eine Selektion, eine Jury, die akzeptiert oder ablehnt? Du siehst, ich bin da völlig ahnungslos. Erklärst Du mir das?

    Die Decke-über-den-Kopf-zieh-Woche ist hoffentlich damit abgeschlossen.

    Aprite le finestre al primo sole...

    Ciao
    Lucy
  • ruderninvenedig 2. April 2013, 20:08

    Ich habe mittlerweile das Gefühl, diese Woche wird die Keiner-versteht-Andreas-Woche. Nachdem ich in der Agora wegen Überlänge gescheitert bin, mein Aprilscherz irgendwie nicht gezündet hat und die fc mich nicht in die Modell-Kartei aufnimmt, siehst du jetzt nicht die Schlange vor dem Eingang des Markusdoms.
    Ich melde mich krank, schalte den PC aus und ziehe die Decke über den Kopf.

    cordiali saluti, Andreas


    Standardmotiv 7: Touristen vor San Marco
    Standardmotiv 7: Touristen vor San Marco
    ruderninvenedig
  • Lucy Trachsel 2. April 2013, 19:03

    Ich auch!
    Schlange? Bin ich blind?