Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

922 1

Angelika Witt-Schomber


World Mitglied, Heiligenhaus

sadness and rain

Südfriedhof Düsseldorf, 6. August 2011


Übelwetter ... wunderschöne Skulpturen im Regen ... leider direkt vor der Blätterwand, was den HG sehr unruhig werden läßt.


Berührende Kunstwerke, wie ich finde ... Mein Kompliment an die Künstler, die Emotionen derart festhalten können.




Im Voting zu einem meiner Bilder hat sich jemand am englischen Titel gestört. Ich mag die englische Sprache, sie ist sehr schön und geht weit über das hinaus, was heute von ihr benutzt wird. Ich werde sie sicherlich weiter gern für Titel zitieren.

Kommentare 1

  • Achim L. 8. August 2011, 0:23

    Solche Werke erzählen auch nach sehr langer Zeit noch von denen, die sie in Auftrag gaben. Denn sie wurden nicht am Fließband hergestellt.
    Heute stellt man glattpolierte Steine hin!
    Psssst! Ich habe jemanden in der Familie, der sowas macht. Der hat sich auf dem historischen Grabdenkmal unserer Familie bei unserer Großmutter mal eben bei einem Buchstaben mit dem Schrifttyp vertan ...
    LG, Achim