Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Saar-Hafen mit Hütte

Saar-Hafen mit Hütte

1.091 14

Gerhard Schneider


Free Mitglied, Saarland

Saar-Hafen mit Hütte

Fuji S2, 2.8/85 D-PC Nikkor
ISO 100, Blende 22
3 x 20 Sek. (Mehrfachbelichtung)

Die Mehrfachbelichtung war praktisch im Kasten, als im Hintergund ein Kokereianstich
für die phantastische Illumination sorgte. Flugs die letzte Teilbelichtung verworfen und
den brennenden Himmel als Ersatz genommen.

Kommentare 14

  • Erich Teister 15. Januar 2004, 15:36

    ich finde das eine sehr gelungene aufnahme. ob stern oder nicht-stern ist wohl eher geschmackssache
    gruß
    et

  • Gerhard Schneider 8. März 2003, 18:53

    @Christian: an den Farben wollte ich nichts drehen, weil sie der weitgehend der Realität entsprechen, da die gesamte Hafenbeleuchtung auf Natriumdampflampen basiert, die lediglich den Spektralbereich gelborange abdecken. Das Ganze zzgl. Kokerei-Illumination ergibt halt diese Mischung.

    Das nun sichbare Rauschen kommt größtenteils von der ungewollten fc-Dateigrößenreduzierung (s.o.).
  • Christian Brünig 8. März 2003, 18:34

    Super Standpunkt und gute Belichtung. Verbesserungsvorschläge: Blende 8 nehmen, spart Zeit und Blendensterne bei mindestens gleichgeer Bildqualität. Es ist fast alles rot, ich hätte es etwas raus gedreht, damit die Schwaden vom Koks-Ablöschen besser. Das Filtern für den Druck ist m.E. ziemlich kontraproduktiv für die Bildschirmdarstellung. Durch Mehrfachbleichtung muss m.E. auch keine Rauschen entstehen.
  • Rainer Müller 8. März 2003, 14:18

    H E R V O R R A G E N D gelungen
    LG Rainer
  • Jörg Otte 7. März 2003, 22:32

    Je roter die Nacht :-)


    Kennt man bei uns auch zur Genüge !
    Tolle Sternchen und guter Bildaufbau

    Gruß J.
  • Gerhard Schneider 7. März 2003, 21:56

    @Chris: Die Aufnahme ist im Original fast rauschfrei, was aber bei minderwertigen Displays/Grafikkarten zur Treppchenbildung führen kann. Deshalb habe ich etwas Rauschen hinzugefügt, was für Printzwecke eh Pflicht ist.

    Dummerweise hatte ich nicht aufgepaßt und Photoshop hat entgegen der Vorschau (=128 KB) runde 130,2 KB produziert und damit ist das Bild der autom. Verstümmelung zum Opfer gefallen. Ein Grund mehr ...

    Gruß Gerhard
  • Dieter Schumann 7. März 2003, 21:43

    quatsch sternchen zu groß ... gerade die machen doch den reiz dieser tollen nachtaufnahme aus!

    gruß dieter
  • Chris M.. 7. März 2003, 21:31

    Hi Gerhard,

    klasse Nacht-Motiv ... auf den ersten Blick ein Knaller, auf den zweiten überzeugt es mich aber nicht ganz so.
    Ich finde den Stern-Effekt auch etwas übertrieben ... ich schätze f11 hätte auch gereicht.
    Was mich aber am meisten wundert ist das Rauschen, daß durch die Mehrfachbelichtung entstanden zu sein scheint ... das hätte ich nicht erwartet, denn allein an der JPG-Komprimierung scheint dies nicht zu liegen.

    Gruß
    Chris
  • Gerhard Schneider 7. März 2003, 15:41

    @Volker: Ecke West-/Südkai im Dillinger Hafen

    Hier habe ich noch was aus deiner Ecke: http://www.pbase.com/image/12914047

    Gruß Gerhard
  • Volker Jost 7. März 2003, 15:14

    Mir gefällt es sehr gut....
    Von welchem Standort hast du es aufgenommen?
    Gruss Volker
  • Stefan Negelmann 7. März 2003, 11:28

    @ gerhard:
    ich weiß, finde es trotzdem schrecklich...:)
    anderen gefällt es sicher gerade.

    Gruß
    Stefan
  • Gerhard Schneider 7. März 2003, 11:23

    @Stefan: Die vielen kleinen "Sonnen" sind so genannte Blendensterne und kein Effektfilter. Sie entstehen bei kräftiger Abblendung durch Lichtbrechung an den Blendenlamellen. Je länger die Brennweite, desto brillianter der Effekt.

    Gruß Gerhard
  • Stefan Negelmann 7. März 2003, 11:01

    jau schöne Nachtaufnahme...hätte mir unten mehr von der Spiegelung gewünscht.

    Mich stören nur die vielen kleinen "Sonnen"...das läßt - allein für mich - das Bild ins Kitschige abgleiten.

    Gruß
    Stefan
  • Frank Fischer 7. März 2003, 10:53

    einfach nur gut!

    lg frank