Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
S-21 - Phnom Penh, Kambodscha

S-21 - Phnom Penh, Kambodscha

1.170 25

Michael Gillich


Basic Mitglied, Phnom Penh

S-21 - Phnom Penh, Kambodscha

Diese Aufnahme entstand am 29.08.2004 in Phnom Penh - Kambodscha.

Dem Völkermord in Kambodscha fielen in den Jahren 1975-1979 schätzungsweise 1,7 Millionen Menschen zum Opfer. Nach dem Einmarsch der Roten Khmer (Khmer Rouge) in Phnom Penh und der Räumung der Stadt wurde die Tuol Svay Prey High School zu dem berüchtigtem Gefängins S-21 umfunktioniert, in welchem 17.000 Menschen zu Tode gefoltert und später in den Killing Fields von Choeung Ek verscharrt wurden.
Die Aufnahme zeigt einen Blick aus einen der Gefängnisblöcke, durch Stacheldraht hindurch, auf den gegenüberliegenden Block. Der Draht sollte es den Insassen unmöglich machen, Selbstmord zu begehen und Ihrem Leiden ein Ende zu setzen.
Weitere Aufnahmen von dort:

Tausendfaches Leid - Phnom Penh, Kambodscha
Tausendfaches Leid - Phnom Penh, Kambodscha
Michael Gillich

Die Todesmaschinerie des Pol Pot - Phnom Penh, Kambodscha
Die Todesmaschinerie des Pol Pot - Phnom Penh, Kambodscha
Michael Gillich

S-21 II - Phnom Penh, Kambodscha
S-21 II - Phnom Penh, Kambodscha
Michael Gillich


Weitere Bilder und Erklärungen in meinem Ordner oder auf www.indochina-images.com !

Konica Minolta Dimage A1; EBV in Photoshop 6.0;

Kommentare 25