Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

544 7

Rutsch-Partie

mit abfahrtswindgeblähter Jacke und asynchronflatterndem Hosenbein: Der Sportboot-Tankwart in Boulogne kommt an Bord
Andere steigen lieber "normal" ab

Lagepeilen vorm Abstieg
Lagepeilen vorm Abstieg
Albrecht Klöckner

Kommentare 7

  • Albrecht Klöckner 24. Januar 2006, 19:43

    Dank an alle Anmerker, besonders für den STEFF!
    Bewegungsunschärfe (fast) frontal ist äußerst schwierig, und mit diesen winzigen Automatik-Kameras, so schnell wie diese Überraschung kam, nicht einstellbar :-( , wäre schon schön gewesen...
    Gruß
    Albrecht
  • Silke Haaf 24. Januar 2006, 14:57

    Gerade durch die Unsynchronität bekommt die Situation er richtig Wirkung. Wahrscheinlich, wie Roland schon geschrieben hat, mit längerer Belichtungszeit noch deutlicher.
    Aber ich stelle mir vor, dass der Tankwart ziemlich schnell runterrutscht...da bleibt wenig Zeit.
    Holt er sich keine Blasen an den Händen??

    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Ro Land

    Gruß von Silke
  • Ro Land 24. Januar 2006, 9:50

    Hat etwas gedauert bis ich begriffen habe, dass der Typ hier an den Stangen herunterrutscht. Mit Bewegungsunschärfe durch eine längere Belichtungszeit wäre das der Renner!
    Der Blick die Leiter hoch ist jedenfalls wundervoll stereogen!
    Gruß, Roland
  • Albrecht Klöckner 24. Januar 2006, 9:35

    Der Sportboot-Tankwart hat ganz offensichtlich seinen Routine-Spaß daran, bei Niedrigstwasser stufenlos runter zu flutschen, jedenfalls macht er das wohl öfter mal.
    Gruß
    Albrecht
  • Micha Luhn 24. Januar 2006, 9:26

    Da ist Dynamik drin! Wer hat sich denn für diesen stunt hergegeben? Gute Reaktion!

    LG Micha
  • Albrecht Klöckner 24. Januar 2006, 8:11

    Den "Gleiter" hab ich ganz einfach leicht asynchron erwischt - es musste alles sehr schnell gehen. Aber ich meine "...ein leckeres Spiegelei schmeckt auch, wenn es etwas schief auf den Teller kommt..."
    Gruß
    Albrecht
  • De Wolli 23. Januar 2006, 22:46

    Das ganze Bild "funktioniert" bei mir gut. Nur aus irgendeinem Grund macht der Schuh Probleme.
    LG
    Wolfgang