Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Rußköpfchen-Unzertrennliche

Das Rußköpfchen (Agapornis nigrigenis) ist eine Art aus der Gattung der Unzertrennlichen.
Die Unzertrennlichen sind eine Gattung von kleinen afrikanischen Papageien, die zur Unterfamilie der Edelpapageien gehört. Ihr Name rührt von ihrer sehr starken Paarbindung her, die normalerweise ein Leben lang andauert. Ihr extremes Paarverhalten (Kuscheln, Pflegen und so weiter) hat ihnen auch den Namen „Liebesvögel“ eingebracht.
Rußköpfchen sind etwa 14 Zentimeter groß. Das Körpergefieder sowie der Schwanz ist grün, das Gesicht ist dunkelgrau und wird zum Nacken hin Olivfarbig. Die Stirn ist leicht rotbraun und die Brust leicht rosa. Das Kinn, die Kehle, die Wangen und die Handschwingen sind dunkelbraun. Die Augen sind dunkel mit einem weißen Augenring. Der Schnabel ist leuchtend rot. Männchen und Weibchen unterscheiden sich nicht. Sie werden bis zu 20 Jahre alt.
Das Verbreitungsgebiet des Rußköpfchens ist stark begrenzt. Sie bewohnen offenes Waldland, hauptsächlich Akazienwälder. Oft sind sie in feuchtwarmen, bewaldeten Flusstälern und Auenwäldern anzutreffen und in Gebieten mit Feigenbäumen. Sie leben in Gruppen oder in kleinen Schwärmen von wenigen Dutzend Tieren.
Als Nahrung dienen überwiegend Grassamen sowie die kleinen Samen anderer Pflanzen. Während der Reifezeit von Mais, Getreide und Hirse fallen sie auch auf landwirtschaftlichen Anbauflächen ein, weswegen sie auch als Schädlinge gelten.
Sie gelten als eine bedrohte Art, da ihre Bestände gering sind und sie durch Habitatzerstörungen bedroht sind.
(Quelle: Wikipedia)

Nikon D500 - Nikkor 200-500 mm - 290 mm - F/5,6 - 1/100s - ISO250 - BLK -0,67 - freihand - 22.8.2016 - Zoo / Schweiz - unterwegs mit Kyra Kostena


Rosenköpfchen
Rosenköpfchen
Naturphotographie - Heike Lorbeer

Kommentare 86

Informationen

Sektionen
Ordner Zoo, Wildpark
Klicks 536
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D500
Objektiv 200.0-500.0 mm f/5.6
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 290.0 mm
ISO 250

Öffentliche Favoriten