Russischer Bär oder auch Spanische Fahne (Enplogia quadripunktaria)

Russischer Bär oder auch Spanische Fahne (Enplogia quadripunktaria)

1.638 22

Uwe Vollmann


Premium (Complete), Gratwein / Graz-Umgebung

Russischer Bär oder auch Spanische Fahne (Enplogia quadripunktaria)

Dieser "Russischer Bär" oder auch "Spanische Fahne" genannt, ist ein Nachfalter aus der Familie der Bärenspinner.

Während ich Spinnen auf einer Hecke fotografierte, kam ganz plötzlich dieser Falter herangeflattert und setzte sich für einen ganz kurzen Moment direkt vor meiner Kamera auf die Hecke! Schade, dass ich ihn beim Fliegen nicht mehr erwischte, denn da war er noch schöner! Die leuchtend roten Hinterflügel sind nämlich nur im Flug zu sehen, sobald er sich niedersetzt, sind sie nicht mehr zu sehen, weil er die Flügel dann geschlossen hat! Aber auch so habe ich mich sehr gefreut, ihn doch noch erwischt zu haben, denn im nächsten Moment war er auch schon wieder weg!

Kamera: Sony Cyber-shot DSC-W170
Belichtung: 1/80 s bei f/8.0
ISO: 100
Brennweite: 5.0 mm
Objektiv: Carl Zeiss Vario-Tessar

Kommentare 23

  • Manfred Fiedler 5. Oktober 2009, 18:50

    Die Schärfe von deiner "kleinen" Kamera ist schon eine Wucht!
    Manni
  • Anita Jarzombek-Krauledies 5. Oktober 2009, 15:14

    Das ist eine super Dokumentation!!! Diesen Falter habe ich noch nie live gesehen! Ein tolles Makro!!!
    Gruß Anita
  • Fritz Eichmann 4. Oktober 2009, 7:36

    klasse makro...
    super erwischt...
    grüsse fritz
  • Stefan Kuba 3. Oktober 2009, 20:10

    Da hast aber das Glück des tüchtigen gehabt - ist bestimmt kein häufiger Falter!

    LG Stefan
  • Edeltrud Taschner 3. Oktober 2009, 18:48

    Ich hab einen solchen Falter überhaupt noch nie gesehen. In der fc lernt man immer etwas dazu :-)
    Tolles Makro !
    LG Edeltrud
  • Trautel R. 3. Oktober 2009, 5:45

    eine hervorragende makroaufnahme von den auch mir leider unbekannten flattermann.
    ich wünsche dir ein gelingendes wochenende.
    lg trautel
  • Gerlinde Weninger 2. Oktober 2009, 22:04

    Mir gefällt Spanische Fahne besser, als Bär ist er mir zu filigran!
    liegrü die gerlinde
  • peku 2. Oktober 2009, 21:54

    Wow, sehr schöne Aufnahme. Den würde ich auch mal gerne vor die Linse bekommen. Klasse !!!

    Gruß Peter
  • Helmut Burkard 2. Oktober 2009, 19:53

    Hallo Uwe!
    Ich gratuliere! Vor zwei Jahren habe ich um den 15. August herum ganze Massen von diesen interessanten Schmetterlingen gesehen und auch einige fotografiert. Heuer habe ich im ganzen Sommer nur ein einziges Exemplar im Flug gesehen. Ich glaube, diese Bären haben uns heuer ganz im Stich gelassen... So hat, wie mir scheint dieses gute Foto auch wirklich Seltenheitswert!
    LG Helmut
  • Hans - Peter Vicha 2. Oktober 2009, 19:43

    Hallo , Uwe ! Da hast Du aber Glück gehabt , mit diesem Schmetterling . Gratulation . Es ist ein wunderbares Foto geworden , trotz der Eile in der es entstanden ist . Gut Licht LG und ein schönes Wochenende wünscht der Hans .
  • Laszlo (L.C.S.)² 2. Oktober 2009, 19:17

    .... klasse Uwe .... was Du so alles siehst ;-)
    Habe so'was noch nie gesehen.
    LG und ein schönes WE
    Laszlo²
  • Daniela Boehm 2. Oktober 2009, 19:05

    Warum seh ich die nie...toll das Bild..LG dani
  • Dietmar Stegmann 2. Oktober 2009, 17:54

    Wir haben in unserer Gegend einen Russischen Bären in schwarz-gelb mit beeindruckenden leuchtend roten Hinterflügeln. Der fliegt auch am Tage. Auch Dein Falter macht mir beim Betrachten Freude.
    VG Dietmar
  • Othmar Rabensteiner 2. Oktober 2009, 17:29

    habe ich noch nie gesehen
    lg othmar
  • RMFoto 2. Oktober 2009, 16:35

    Eine perfekte Aufnahme! Gratulation! LG Roland