Russischer Bär ( Euplagia quadripunctaria)

Russischer Bär ( Euplagia quadripunctaria)

530 14

Wolfgang Speer


Premium (Basic), Emmendingen

Russischer Bär ( Euplagia quadripunctaria)

Hat sein Mantel etwas geöffnet. Wenn man Ihn erschreckt zeigt er die roten Innenflügel. Man findet ihn so wie hier oft auf dem hohen Wasserdost.

Kommentare 14

  • WERNER-ZR 9. August 2009, 20:42

    Klasse, knackscharf und schöne Ansicht. Es scheint in diesem Jahr relativ viele zu geben, in den letzten Jahren hab ich nicht einen entdeckt und dieses Jahr schon mehrere und dazu die Fotos in der FC. Erfreuliche Entwicklung?
    LG Werner
  • -diETer- 5. August 2009, 21:41

    Fantastisch, den habe ich noch nicht in natura gesehen.
    LG Dieter
  • Astrid Buschmann 3. August 2009, 22:21

    Ooohh Wolfgang, den hast Du auch sehr schön abgelichtet. Der ist ja auch eine Pracht, und seine Unterseite ist knall-orange-farben. Bei uns hab ich vor wenigen Tagen auch die ersten gesehen.
    LG Astrid
  • A. Napravnik 3. August 2009, 19:26

    Eine tolle Entdeckung,
    ich kenne nicht einmal diese Art verschweige das ich diesen Falter schon einmal gesehen hätte.
    LG Andreas

  • sharie 3. August 2009, 0:34

    Wunderschön ist dieses Bärchen und Du hast ihn hervorragend aufgenommen. Die Schärfe ist spitze und die Farben einfach nur schön.
    Lg Maike
  • Cécile Fischer 2. August 2009, 22:18

    Eine wunderschöne Schmetterlingsaufnahme! Du hast ihn ganz super abgelichtet! Kompliment!
    Mit lieben Gruss,
    Cécile
  • Klaus-Peter Grosz 2. August 2009, 21:40

    den habe ich noch nie gesehen, super Bild
    gruß kape
  • Ingo Krause 2. August 2009, 21:16

    Klasse, was Du uns alles zeigst.
    Gruß, Ingo.
  • Anja Pape 2. August 2009, 20:46

    eine tolle Aufnahme
    der Falter ist wirklich sehr hübsch
    vg Anja
  • Biggi Oehler 2. August 2009, 20:11

    Erstklassige Aufnahme von diesem wunderbaren Schmetterling. kompliment.
    LG.
    Biggi
  • Sandy u. Ricky 2. August 2009, 19:55

    Klasse Foto,
    schön,dass du ihn geshen hast und ein super Foto machen konntest.
    Der ist doch eher selten.
    VG
  • Gila W. 2. August 2009, 19:51

    Ein sehr schöner Falter und eine perfekte Ablichtung von ihm. Kompliment!
    Du hast ihn gut erwischt, mein Exemplar vor einem Jahr saß zu sehr in den Blüten, als dass ich mit dem Ergebnis zufrieden sein konnte.
    LG Gila
  • MarlenD. 2. August 2009, 19:33

    dieser zarte Schmetterlilng hat ja einen ulkigen Namen...
    Russischer Bär...:-)

    hab ich noch nie gesehen...
    schön ist er auf jeden Fall..
    sehr apart, seine Flügelzeichnung und -farben.

    ein herzlicher Gruss
    Marlen