Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Russenrosettenmeerschweinchen

Russenrosettenmeerschweinchen

324 2

Zeichen


Free Mitglied, Verden/Aller

Russenrosettenmeerschweinchen

Noch ganz müde nach der OP

Kommentare 2

  • Zeichen 20. Oktober 2012, 23:51

    Sie war stark abgemagert und hatte eine kleine harte Stelle am Bauch.
    Der Tierarzt meinte es wäre vielleicht ein Tumor und sie wäre zu schwach für eine OP.
    Sie war wirklich schon sehr apathisch vor Schwäche.
    Ich habe sie trotzdem operieren lassen.
    Ich finde das habe Tiere verdient, wenn man sich für sie entschieden hat.
    Es stellte sich raus, dass sie "nur" eine Eierstockzyste hatte, die aber bereits 1/3 ihres Gewichts ausmachte. Sie hat ziemlich gekämpft und ich habe sie gepäppelt bis sie wieder fit war.
    Leider hatte sie wenige Wochen später wieder eine Zyste und da war sie zum Glück wieder so fit, dass sie kastriert werden konnte.
    Nun gehts ihr wieder gut und sie hopst lebensfroh im Garten rum.
    Ich bin froh, dass ich sie nicht aufgegeben habe.
  • Jurzburg 20. Oktober 2012, 22:35

    Oh je, was hat es denn gehabt?

    Barbara

Informationen

Sektion
Klicks 324
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ45
Objektiv ---
Blende 4.7
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 92.5 mm
ISO 125