Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
RUHE...vor dem Sturm

RUHE...vor dem Sturm

293 3

willi kappner


Pro Mitglied, Bruchsal

RUHE...vor dem Sturm

...im NSG Weingartener Moor,Machtkämpfe sind gerade jetzt an der Tagesordnung um die besten Reviere die besten Brutplätze und was besonders zu beschützen ist,ist die Partnerin vor Rivalen.
Ich habe zum ersten mal gesehen wie eine Kanada Gans seine Partnerin beschützt,auf einen Schwan los ging,und ihn so lange attackierte bis er aufgab und das weite suchte....
Der Schwan war sichtlich gefrustet und hat sich das nächst beste Opfer ausgesucht,ein Graureiher der gerade ahnungslos Landen wollte musste dran glauben.
Den hat der Schwan so ins Wasser gedrückt,das man meinte der Graureiher kommt nie mehr hoch,so hat der Schwan sein Frust abgebaut.
Ein unbeschreiblich geniales Naturschauspiel,ich hab das ganze zwar Fotografiert aber nicht so gut das man es zeigen kann,da ist mein Tele leider zu klein ist....

Kommentare 3

  • Klaus Boldt 28. April 2012, 8:54

    klasse bildschnitt, tolle farben und schärfe, herrlich mit der wolkenspiegelung im wasser

    lg klaus
  • Schmidpeter Renate 26. April 2012, 7:32

    Manchmal ist es unglaublich, wie unerbittlich im Tierreich gekämpft und verteidigt wird. Das sind Erlebnisse, die man sozusagen als Dreingabe vom Fotografieren bekommt. Das habe ich auch schon festgestellt. Dein Foto gefällt mir gut. Schön, wie sich der Himmel im Wasser spiegelt.
    Übrigens: Ich konnte gestern gerade noch unseren Hund retten, der von einem wütendem Schwanenpaar angegriffen wurde. Zur Zeit ist mit diesen Vögeln offensichtlich nicht gut Kirschen essen.
    Liebe Grüße
    und pass auf,dass du selbst rechtzeitig aus der Gefahrenzone kommst :-)))
    Renate
  • Angelika Marko 24. April 2012, 21:24

    Hi,
    dass Blau im Wasser kommt gut rüber und mit ein bischen Fantasie spiegelt sich der Schwan Kopfüber als Wolke getarnt im Wasser (unten rechts).
    Beim Nächstenmal bekommst Du den Schwan schon noch mal vor die Linse.

    LG Angelika

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner natur
Klicks 293
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 9
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 28.0 mm
ISO 200