Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
270 2

Rudolf Hatheyer


Free Mitglied, Graz

Ruhepause

Nach den schweren Regenfällen in Oberösterreich, genießt dieser Schmetterling die ersten Sonnenstrahlen.

Casio 3500EX, Spotmessung, F4.0 1/254

Kommentare 2

  • Adolf Fischer 12. November 2005, 8:35

    Ein gelungenes Stück Natur!
    mfg
  • Konrad Kl. 20. August 2002, 22:05

    Hey, Rudolf,
    das ist kein alltäglicher Falter, wenn er auch dort, wo es ihn gibt, meist in größeren Mengen auftritt!
    Ein Russicher Bär (Euplagia quadripunctaria)!
    Auch ich haben diesen Schmetterling meistens auf Wasserdost angetroffen, wie hier zu sehen. Wenigstens ist er nicht sehr scheu und lässt sich "gerne" fotografieren.
    Gruß Konrad