Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ruhe vor dem Stress

Ruhe vor dem Stress

1.100 12

.sarah Quast


Free Mitglied, walpertskirchen

Ruhe vor dem Stress

Am 15.8.2009 stehe ich in Schwabersberg. Es ist 5:30 Uhr. "Normale" Menschen schlafen noch, doch ich nicht. Ich stehe um 4:00 Uhr auf, ziehe mich an und fahre los. Um 4:30 bin ich an meinen Ziel angekommen. Ich sitze auf dem Boden und denke nach. Noch ist es still. Kein Traktoren, keine Mähdrescher. Einfach nur Ruhe. Wohltuende Ruhe. Langsam geht die Sonne auf. Die Tiere werden ebenfalls wach. Hier ein Reh, dort ein Hase. Ansonsten immer noch Stille. Ich weiß nicht warum, aber auf ein mal muss ich lächeln. Vielleicht liegt es daran, alleine zu sein und einfach mal auf niemand Rücksicht nehmen zu müssen. Vielleicht liegt es daran, dass die Sonne, deren Strahlen immer wärmer werde, mir neue Kraft gibt um den Stress des Alltags zu bestehen. Wie gesagt, vielleicht .. wissen tu ich es nicht. Aber es tut gut.
Ich stehe auf und mache dieses Foto. Eine Weile stehe ich noch an dem Bahnübergang, dann setzte ich mich wieder auf mein Fahrrad um dem Heimweg anzutreten, da ich an diesem Tag noch nach Mühldorf fahre.
Mir wird klar, dass dieser Tag sowieso ganz anders ablaufen wird, als er geplant ist. Das einiges mich aus der Bahn werfen könnte - aber mir wird auch bewusst, dass ich die Kraft habe damit zurechtzukommen und eine neuen Versuch starten werde, einen Tag nach meiner Planung zu leben. Ob es mir beim nächsten Versuch gelingt, kann ich nicht sagen, aber ich weiß das ich auch dann weiter machen werde.

Kommentare 12

  • LichtzugFotografie 24. März 2015, 10:08

    Klasse stimmungsvolles Foto.
  • Matthias Buettner 29. März 2010, 11:30

    Starke Aufnahme, toller Text und einfach mal etwas ganz anderes!
    So macht (Eisenbahn)fotografie Spaß!
    Liebe Grüße,
    Matthias
  • Christine-Monique 18. Dezember 2009, 22:37

    Eine stimmungsvolle Aufnahme, bin auch der Meinung, dass wir heute unsere Zeit stressvoll vergeuden.
    lG
    christine-monique
  • pEgu1990(2) 10. Dezember 2009, 23:36

    wow, toller text (:

    und das bild passt auch sehr gut dazu.. nur "ich stehe auf und mache dieses foto" passt nicht ganz zur perspektive ;)

    aber mir gefällts!!

    lieben gruß (:
  • .sarah Quast 7. November 2009, 22:09

    Danke für eure Kommentare :)

    VLG
    Sarah
  • Wolfgang Graßl 6. November 2009, 18:47

    Man sieht hier in der FC ja viele Fotos von Gleisen, aber dieses ist etwas Besonderes. Wie sich die "hochglanzpolierte" Schiene in der Ferne verliert, die Lichtreflexe, die Farben. Ich bin begeistert. Es hat sich gelohnt, so früh aufzustehn.
    Viele Grüße, Wolfgang
  • pinkylicious 5. November 2009, 14:25

    unglaublich schöne farbstimmung.... tolle farbverläufe....
    bin begeistert....

    lg karo
  • Andre Wenzel 31. Oktober 2009, 14:03

    Toller Bildtext schönes Foto

    Liebe grüße
    Andy
  • T.Fischer 8. Oktober 2009, 19:10

    hinsehen und geniessen. starke Aufnahme.
    VG Tom
  • Vesko 2. Oktober 2009, 18:21

    Jawohl, ein stimmungsvoller Morgen an der Bahnstrecke: das gibt Kraft. So etwas mache ich in den Ferien öfters.

    Das Bild gefällt mir sehr, es strahlt die Ruhe und Beschaulichkeit aus, die Du so schön beschrieben hast. Ich hätte die Kamera ein paar zentimeter weiter links platziert, damit man noch etwas mehr von der Schiene sieht, ansonsten hast Du, Sarah, alles prima gemacht.

    Übrigens haben wir schon Oktober. Um den Sonnenaufgang zu erleben, muss man nicht um 4 Uhr aufstehen, Sondern 6-7 Uhr passt auch schon. Aber wenn man schon 5 Tage lang für die Schule aufstehen muss... Naja. Am Wochenende schaffe ich es manchmal auch - genau um solche Stimmungen zu erleben.
  • Tobias Pokallus 30. September 2009, 9:01

    Ein schönes Bild aber der Text dazu ist doch noch viel schöner.
    Manchmal muss es einfach sein, dass man sich irgendwohin zurückzieht und Kraft sammelt. Kann Dich nur zu gut verstehen...
    Wenn es Nacht wird über Bregenz
    Wenn es Nacht wird über Bregenz
    Tobias Pokallus

    LG Tobi
  • Tobi Poschner 29. September 2009, 23:47

    Einfach tolles Foto!
    Super Farben und die Stimmung kommt auch sehr gut rüber!
    Ganz schön finde ich auch die Spiegelung auf der Schiene.
    Ganz Liebe Grüße,
    Tobi