Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
RUHE IN DER HEKTIK

RUHE IN DER HEKTIK

3.262 15

Hellmut Hubmann


Pro Mitglied, Berlin

RUHE IN DER HEKTIK

Dörfler aus MV reden über die ruhelose und von Menschen überflutete Stadt.
Dieses Bild geht mir im Vergleich nicht aus dem Kopf.

PUNKTUELLE ANOMALIE DER TYPISCHEN BEVÖLKERUNGSDICHTE DES LANDES MECKLENBURG-VORPOMMERN
PUNKTUELLE ANOMALIE DER TYPISCHEN BEVÖLKERUNGSDICHTE DES LANDES MECKLENBURG-VORPOMMERN
Hellmut Hubmann

Kommentare 15

Bei diesem Foto wünscht Hellmut Hubmann ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • juergi-p 10. April 2019, 0:09

    Eine tolle Aufnahme mit hervorragender Bildaufteilung. Die blaue Glaswand, die Treppe und vor allem die zwei Leute, die da die Sonne genießen, sind toll miteinander verbunden. Gefällt mir, ich hätte es nicht besser aufgenommen.
    vg von juergi
  • Gegenlichtfreundin 3. April 2019, 19:45

    Dörfler aus MV fahren nicht in die Touristenhochburgen. Das ist nur was für die stressgeplagten Hauptstädtler. Denen überlassen wir gern die überfüllten Orte an der See. 
    Dein Bild mag ich sehr. Für mich hätte es sogar noch etwas breiter sein können. Aber links und rechts lauerten vermutlich schon die Menschenmassen. ;))
    lgm
    • Hellmut Hubmann 3. April 2019, 23:52

      Links drohte das Ende der Fassade, nach rechts steigt die Treppe an und reduziert das Blau.
      Vielleicht bringe ich das Paar im SV 3:1. Dann wird die Treppe stärker, die blaue Fläche kleiner.
  • - Andre - 31. März 2019, 11:25

    Starke Bildgestaltung! LG Andre
  • Roni - raildata.info 18. März 2019, 16:00

    Hallo!

    Top! :-)

    lg,
    Roni
  • birdinfocus 17. März 2019, 18:24

    An dieser Stelle kann man so schöne Geschichten erleben und festhalten ...
    Gut getroffen :)
  • Franca F. 17. März 2019, 16:02

    Ein großartiges Bild, das die Kleinheit der Menschen sehr schön
    widerspiegelt. Die gigentische Glasfassade zeigt auch zarte Spiegelungen und ein tolles Blau. Klasse Foto, das mich sehr
    anspricht.               VG Franca
  • Roland Zumbühl 17. März 2019, 10:06

    Grafisch ein vereinnahmendes Bild. Die zwei Sitzenden beleben das Bild so, dass die Ruhe bestehen bleibt.
  • Günter Pilger 16. März 2019, 23:40

    Fein!
    VG Günter
  • Fotofroggy 16. März 2019, 20:50

    Die grosse Treppe die ich mir verkniffen habe. Sieht da wirklich mal ruhig aus.
    Das Bild ist sehr gut.
    LG Barbara
  • Sascha.A.Schmidt 16. März 2019, 18:39

    Klasse Aufnahme. Der Bildaufbau gefällt mir sehr gut.
    Auch die Farben sind klasse.
    VG Sascha
  • mia taugts 16. März 2019, 18:13

    Ich bin auch ein Dörfler, und das aus Überzeugung.
    Aber mit der Ruhe könnte ich mich auch anfreunden, ......... wenn da nicht die Menschmassen wären, die da sicher kommen werden.
    Das große Gebäude im Hintergrund (ich vermute mal, ein Bahnhof) idt ja nicht ganz umsonst so groß und die Treppe ist nicht umsonst so breit.
  • Daniela Boehm 16. März 2019, 17:17

    Toll gezeigt nicht überall ist Hektik ... liebe Grüße Dani.
  • Dorothee K. 16. März 2019, 16:55

    ein wirkungsvoller Kontrast, schaue ich dieses an, durchflutet mich Gelassenheit....beim anderen eher nervöses Kopfschütteln, wie kann man nur und son Zeugs