8.282 47

T. Schiffers


Premium (World), Heinsberg

rücksichtslos

... wird jede noch so kleine (Motorsport-) Veranstaltung entweder komplett zunichte gemacht ... bzw. ohne die Teilnahme von Zuschaunern / Fans ausgerichtet ... wer hätte das gedacht, das der gemeine & hartnäckige Virus uns so lange "begleiten" wird ... mal sehn wohin die Reise in Zukunft geht ... bin auf Eure Meinung sehr gespannt ...

Festplattenspaziergang zum Thema "Spiegeldienstag"

Bildbotschaft von der Spa-Rally
BRL im März 2015

aufgrund der aktuellen, angespannten Lage & der z. T. sehr unterschiedlichen Meinungen in Sachen Corona ... pack ich diesen Upload in den Ordner "Diskussionsstoff":

https://www.fotocommunity.de/user_photos/1499778?sort=new&folder_id=883655

ICH WÄHLE DEN DRIFTMINISTER
ICH WÄHLE DEN DRIFTMINISTER
T. Schiffers

Black & White
Black & White
T. Schiffers

FREIBIER FOR FUTURE
FREIBIER FOR FUTURE
T. Schiffers

Kommentare 47

Bei diesem Foto wünscht T. Schiffers ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • BLACK WHITE MOMENTS 26. November 2020, 8:38

    ….aber fotogen, Action und Dynamik pur schön reduziert auf S/W. Sauber von Dir festgehalten!

    VG
    Thomas
  • Wilfried Südheide 1. November 2020, 14:43

    Es bleibt dieses Jahr nicht viel übrig von dem, was Spaß macht.
    Bleib munter und mach das Beste draus.
    LG Wilfried
  • Norbert Vaupel 31. Oktober 2020, 18:15

    ein guter Schuß mit dem hinter der Kuppe verschwindenden Wagen
    die fliegenden Blätter und der Dreck machen es zu was Besonderem SW eine gute Wahl
    übrigens leben die Zuschauer ziemlich gefährlich (zumindest scheint es so)
    vG Norbert
    • T. Schiffers 31. Oktober 2020, 18:37

      es scheint wohl nur so ... war alles bestens dort ... und extrem gechillt schaun se auch aus...!;-) tino
  • Lutz Bittag 31. Oktober 2020, 17:52

    Ich bin ja kein Corona-Leugner, aber diese unlogischen Maßnahmen, die von unserer Regierung ergriffen werden, machen auch mich sehr wütend. Nicht nur viele kleine Unternehmen werden dadurch krachen gehen, auch der (unser) Sport leidet enorm darunter. Hätte man Corona in den Medien nicht so sehr hochgepuscht, hätte es sicherlich kaum jemand bemerkt. In solchen Situationen gibt es aber immer Verlierer und Gewinner und das kann man jetzt sehr gut staatlich lenken. Ein Gewinner ist definitiv der Masken-Hersteller von Söders Frau, nicht umsonst verlangt er eine Maskenpflicht für alle. ;o)
    Früher haben sich solche Firmen dumm verdient, heute dumm und dämlich.
    Aber auch Dein Foto ist sehenswert. Herrlich, wie der DS3 hier den Berg runter tobt.
    Gruß LUTZ
  • Roman Dullek 30. Oktober 2020, 19:19

    Eine sehr gute Sportaufnahme.
    Tolle Perspektive und eine herrliche Nähe zum Motiv.
    Gelungener Bildaufbau. LG Roman
  • Alfred Photo 29. Oktober 2020, 17:16

    Das hier ist eine Veranstaltung und Rennen. Also ein Spiel mit der Zeit.
    Und die Zuschauer stehen im geschützten Bereich.
    Toll den Moment eingefangen, wo versucht wird die Dynamik des Wagens mitzunehmen.
    Auch wie der Dreck hier rumfliegt zeigt das der Wagen schön in Fahrt ist.
    Die Heckscheibe spiegelt die Szene schön wieder.
    Eine Klasse Aufnahme.

    (Wo soll man hier den Schnitt machen, was erlaubt und nicht erlaubt werden soll / darf.
    Wir leben in dem jetzt und einer trägt die Verantwortung. Man kann auch sagen, wie es gemacht wird ist es verkehrt, oder man kann es nicht jedem Recht machen. Aber irgendwie müssen wir wieder aus dem jetzigen Moment heil rauskommen.)

    VG
    Alfred
  • tkone 28. Oktober 2020, 21:10

    Ein sehr ausdrucksstarkes Bild. Vermittelt fast eine Endzeitstimmung. Brutal fährt das Auto an den Menschen vorbei. Diese sind einerseits fasziniert vom Schauspiel und vielleicht auch etwas verängstigt von der schieren Gewalt. Lediglich die Häuser links oben lassen einen Hoffnungsschimmer erkennen. Führt der Weg dahin?
    VG Thomas
  • ThomasBu 28. Oktober 2020, 20:20

    Dynamik pur, Dein Bild gefällt mir.

    Meine Meinung: Die aktuellen Einschnitte werden im Amateursport tiefe Spuren hinterlassen. Welcher kleine Fußball- oder Handballverein kann ohne Zuschauer seine Kosten decken und auf Dauer weiter existieren, während der Profisport von den Einnahmen aus den Fernsehrechten weiterleben kann.

    Auf der anderen Seite verlieren aber auch gerade viele Menschen ihren Arbeitsplatz und ihre Existenz. Da stellt sich mir die Frage, ob wir bei den Problemen des Amateursports nicht auf hohem Niveau jammern.

    LG, bleib gesund. Thomas.
  • Sascha.A.Schmidt 28. Oktober 2020, 20:06

    Wow, so stelle ich mir Rallye vor.....top....
    VG Sascha
  • Billybike 28. Oktober 2020, 19:39

    Coole dynamische Sportfotografie. Die auftreibenden Bätter und der Staub bringen es!
    Der Frank
  • Günter68 28. Oktober 2020, 19:22

    Ich bleib beim Bild und meine Meinung behalte ich einfach mal.
    Wenn mir einer gesagt hätte, du, im Jahr 2020 besuchst du keine einzige Motorsportveranstaltung, ich hätte ihn so gar nicht für voll genommen.
    Es kam/kommt anders. 
    Dein Bild ist schon ein Chaos in SW.
    Dunkel, wirr und ich dachte mir, was soll das?
    Aber du hast ein Stückchen Vergangenheit im Motorsport festgehalten, von hinten auch noch. Auch dafür hab ich mir vor Jahren mal ein paar deftige Kommentare abgeholt.
    Für mich hätte es ein wenig heller sein dürfen aber das ist mein Geschmack.
    Viele Grüße
    Günter
  • Christof Hannig und Katharina Jäger 28. Oktober 2020, 17:39

    Ich fürchte wir stehen am Anfang oder auf der Startrampe könnte man sagen. Es wird noch eine lange Rallye werden...
    Viele Grüße 
    Christo f
  • Monsieur M 28. Oktober 2020, 15:43

    Ich finde die Maßnahmen gegen Corona nicht rücksichtslos.
    Allerdings schon jene, die rücksichtlos weitermachen wollen und sich nicht um die tatsächliche Lage kümmern. Nein, mir schmeckt vieles auch nicht.
    Aber sagen wir mal so. Wenn das Haus brennt, ist es sicher nicht rücksichtslos, wenn die Feuerwehr alle nach draußen schickt, egal was für ein toller Film gerade im Fernsehen läuft.
    LG Norbert
  • M.Hogreve 28. Oktober 2020, 14:51

    Du überraschst doch immer wieder , da wird eine gebratene Handygeknipste Wurst gezeigt, gefolgt von einem flüsternden E Auto und einem  düsteren stehenden Wohnmobil und dann haust Du hier so ein Ding raus wo ich mich dann immer frage warum nicht öfter und jetzt sag mir nicht solche Aufnahmen gelingen dir nur alle paar Wochen.
    Viel mehr Action kann man in ein Motorsportfoto kaum rein laden. Staub und Herbstblätter vermitteln Power und Dynamik, das er da schon halb über die Kuppe ist erhöht die Spannung und gespannte Beobachter und Handypixxler fehlen auch nicht. Und selbst die Umwandlung in SW ist hier in meinen Augen perfekt, das ganze wirkt dadurch ungemein Homogen.
    Für mich Dein stärkster Upload seit 
    am Morgen danach
    am Morgen danach
    T. Schiffers

    grüße
    manfred
    • T. Schiffers 1. November 2020, 20:00

      ... ich finds von der szenerie her auch recht gelungen ... aber leider etwas unscharf ... und dazu hab ichs dann auch noch  überschärft ... nervt mich im nachhinein...finde aber deinen kommentar echt genial ... schön, wenn das bild so gut rüberkommt ... auch wenn ich mich von kalorienreichen handyschnappern wohl nimmer abbringen lassen werde...!;-))))  tino
  • Thomas Tilker 28. Oktober 2020, 12:32

    ...das die fotografisch tolle Action mit einer gewissen Aggression gegen die Natur einhergeht mag ja wohl niemand bestreiten...ob dies noch in unsere Zeit passt, da mag ein jeder seine Meinung haben...
    Im Zuge der Corona-Beschränkungen haben wir sicherlich andere Probleme als den Rallyesport...ich denke da in erster Linie an den Kultur- und Gastronomiebereich, wo unverhältnismäßig mehr auf dem Spiel steht...so viel zu meiner Meinung...
    LG Thom
    • T. Schiffers 30. Oktober 2020, 19:17

      kultur und gastro leiden unverhältnismässig...keine frage... aber das man rallyesport in freier natur ... mit überschaubaren zuschauerzahlen nicht ausleben darf ... ist schon etwas verwunderlich...tino

Informationen

Sektionen
Ordner Diskussionsstoff
Views 8.282
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 130.0 mm
ISO ---

Öffentliche Favoriten