Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Rubjerg Knude Fyr

Rubjerg Knude Fyr

918 11

Dieter Gerking


Pro Mitglied, Bünde

Rubjerg Knude Fyr

Im Licht der Morgensonne um 7:00. Der Turm ist ein absolutes Highlight bei jedem Besuch der Jammerbucht. Seine Geschichte ist ebenso faszinierend, sehr schön beschrieben von Christian Gayer auf scanpics.de unter dem Kapitel "Ein Leuchtturm versinkt im Sand". Von Christian stammen auch einige der schönsten Fotos von dort.

Der Turm neigt sich meines Erachtens schon leicht gen Westen, wie lange wohl noch ?

Kommentare 11

  • scanpics 14. Juli 2008, 23:52

    Ein wunderschönes Portrait des alten Turmes, Dieter. Ich war erst vor ein paar Tagen dort. Vielen lieben Dank für den Link zu meiner Website.
    LG, Christian
  • Thomas-K 14. Juli 2008, 20:31

    Sicher nur noch eine Frage der Zeit bis die Natur ihn komplett begraben wird! Schade eigentlich, aber auch mit enormen menschlichen Anstrengungen nicht mehr zu verhindern!
    Klasse Foto!
    LG, Thomas
  • Ralph St. 13. Juli 2008, 19:14

    Dieses Motiv begeistert mich immer wieder. Feine Aufnahme vom Rubjerg. Sieht im Morgenlicht sehr schön aus.

    LG Ralph
  • Yvonne Noack 12. Juli 2008, 19:04

    Sehr schöne Aufnahme! So früh war ich auch noch nie oben.

    Mich würde interessieren ob die "Skelette" der beiden Häuser zwischen Turm und Wasser noch vorhanden sind, letzten September waren sie noch da?
    LG Yvonne
  • Brigitte Specht 10. Juli 2008, 23:23

    einfach nur
    S
    U
    P
    E
    R
    L.G.Brigitte
  • Mikka2211 9. Juli 2008, 21:53

    Um deine Frage zu beantworten:
    Das kommt auf die kommende Herbst/Wintersaisson an. Je nachdem wie heftig die Weststürme werden und wie oft sie ihre Brecher gegen die "Klippe" aus gepresstem Sand werfen. Da könnte es schon diesen Winter passieren...
    @Harry: Das begehen des Turmes ist nicht erlaubt. Es gibt aber dennoch Leute die es machen. ich war auch schon drin und es ist nicht wirklich sicher.
    LG Mikka
  • Harry H. Zimmermann 9. Juli 2008, 18:51

    So früh am Morgen war ich leider noch nie dort. Da wir immer in Tversted wohnen muss man ca. 1 Stunde fahren um dort hin zu kommen, für mich als Langschläfer nicht so einfach. Warst du denn auch auf dem Turm?
    Gruß Harry
  • Jens Lunecke 9. Juli 2008, 15:49

    tolles Foto mit klasse Schärfe !
    lg Jens
  • Michael K o c h 9. Juli 2008, 15:16

    Oft gesehen, aber immer wieder interessant!
    Bildschnitt, Licht und Farben finde ich sehr gelungen.
    Tolles Foto, Dieter; gefällt mir.
    LG Michael
  • Herbert W. Klaas 9. Juli 2008, 11:56

    wie schön am frühen Morgen , klasse Licht und kein Tourist weit und breit .
    Gruß Herbert
  • Ulfert k 9. Juli 2008, 11:07

    Der Turm ist einfach ein Muß für Loenstrup Besucher und Fotografen. Zu jeder Jahreszeit sieht er anders aus.
    lg
    ulfert K