Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Rotschulterstärling attackiert Rotschulterbussard

Rotschulterstärling attackiert Rotschulterbussard

564 5

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Rotschulterstärling attackiert Rotschulterbussard

Schon öfter habe ich erlebt, dass ein Rotschulterbussard - Red-shouldered Hawk (Buteo lineatus) von einem bzw. mehreren Mockingbirds angegriffen wurde, weil er in die Nähe der Brut kam. Gestern konnte ich einen Rotschulterstärling - Red-Winged Blackbird (Agelaius pheoniceus) beobachten und fotografieren, der, obwohl andere Herren seiner Art in der Nähe waren, allein immer wieder gegen den Bussard anflog. Das dauerte über drei Minuten, dann erst war es dem Greif wohl doch zuviel. Aber auch als dieser wegflog, attakierte ihn der Stärling noch ein ganzes Stück. Dieses Verhalten ist gegen die Bedrohung durch Fressfeinde von großer Bedeutung, um sie von den Nestern im Sumpfgras abzulenken.
__________________

Hier kann eine Art Diashow dieses Ereignisses angesehen werden, wenn Du auf den rechten oberen Knopf des Albums klickst, nachdem das erste Bild angeklickt wurde:
http://bernhard-walker.de/photogallery/rotschulterstaerling-attackiert-rotschulterbussard/index.html __________________

Myakka River State Park, Florida
30. April 2008/18:33, Nikon D 50/Objektiv AF-S VR NIKKOR/ED 70-300mm 1/4.5-5.6G, freihand , 300mm, F/5,6, 1/1000, ISO 200
__________________

Hier Porträts der beiden Arten, auch von gestern:

Zeigt hier keine kalte Schulter...
Zeigt hier keine kalte Schulter...
B. Walker
Selten so nah...
Selten so nah...
B. Walker

Kommentare 5

  • Jens Linke 4. Mai 2008, 14:00

    Auch dies ist wieder ein sehr schönes Wildlifebild! Allein durch die Dynamik und die eher seltenen farbigen Vögel. Bei uns kämpfen eher Bussarde oder Milane gegen Krähen und Raben. Das habe ich schon oft beobachtet, aber noch nie scharf fotografieren können.
    Gruß Jens
  • Joachim Kretschmer 2. Mai 2008, 18:27

    . . . ein prima Link . . . schöne Einzelbilder zeigst Du . . . es ist sehr interessant . . . Viele Grüße, Joachim.
  • Fabienne Muriset 1. Mai 2008, 22:31

    Eine wunderbare Serie! Da kann man schon darüber staunen, wie lange der Bussard das über sich ergehen liess.

    Grüsslis
    Fabienne
  • Wulf von Graefe 1. Mai 2008, 20:17

    Schöne Bilder, Benrhard!
    Sehr anschaulich auch der kleine "Dia-Clip"!
    "Richtige" Filmszenen sind wohl noch natürlicher, haben aber eben nicht so schöne Auflösung der Einzelstadien.
    Dass sich da noch zwei kabbeln, die es doch beide "mit der Schulter haben" ..;-))
    lg Wulf
  • ingrid hagl 1. Mai 2008, 8:44

    super foto mit super erklaerung und wunderbare diashow,alles sehr beeindruckend,lg ingrid