Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Rotfrüchtige Zaunrübe (Bryonia dioica)

Rotfrüchtige Zaunrübe (Bryonia dioica)

255 3

Thomas Ripplinger


World Mitglied, Saarland

Rotfrüchtige Zaunrübe (Bryonia dioica)

Die Rotfrüchtige Zaunrübe, Rot-Zaunrübe oder Zweihäusige Zaunrübe (Bryonia dioica, Syn. Bryonia cretica subsp. dioica (Jacq.) Tutin) ist eine auch in Mitteleuropa heimische Pflanzenart aus der Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae). Weitere Trivialnamen sind Rotbeerige Zaunrübe und Rote Zaunrübe. Die ganze Pflanze, besonders aber die reifen Früchte und die Wurzeln sind giftig.
Die Rotfrüchtige Zaunrübe ist von Europa bis nach Westasien beheimatet, ihr Areal wird als meridional bis südlich temperat angegeben. In Mitteleuropa ist sie im Süden verbreitet, in Norddeutschland selten, teilweise, so auch in Dänemark, erst als Neophyt eingewandert. In Österreich ist sie im pannonischen Raum häufig, ansonsten zerstreut bis selten.
Sie wächst in Hecken und Auwäldern auf frischen, nährstoffreichen, lockeren Lehmböden. Sie kommt bis in die colline, selten bis in die montane Höhenstufe vor.
Als Droge dient die Wurzel (Radix Bryoniae). Wirkstoffe sind: Cucurbitacine, Lectine, Triterpensäuren.
In der Volksmedizin wurde die Droge hauptsächlich als drastisches Abführmittel und als Brechmittel eingesetzt. Da es bei dieser Anwendung bei Überdosierung zu ernsten Vergiftungen kam, ist die allopathische Anwendung heute nicht mehr verantwortbar.
Aber homöopathische Zubereitungen werden auch heute noch sehr häufig eingesetzt bei akutem Fieber, bei Rheuma und Katarrhen.
Foto vom 09.07.2012 / IMG_3737

Kommentare 3

Informationen

Sektion
Ordner Pflanzen
Views 255
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 100.0 mm
ISO 125