2.401 8

Mike Lorenz (johnnyw)


kostenloses Benutzerkonto, Riesa

Kommentare 8

  • Björn Kleinschmidt 8. Juni 2006, 22:04

    Schönes Flugbild.

    Gruß
    Björn
  • Mike Lorenz (johnnyw) 7. Juni 2006, 20:40

    @nicol und mike @dirk Ich bin kein Fachmann, aber vielleicht kann Euch die Aufnahmesituation helfen. Ich habe ihn an der Elbe erwischt und durch die Lichtspiegelung auf dem Fluß, war das Licht ausreichend um ihn von unten aufzuhellen. Auf jeden Fall spielt die Sonne und deren Stellung eine ganz besondere Rolle bei solchen Aufnahmen. Ich habe auch eine Menge Bilder, wo es nicht so perfekt geklappt hat. Vielleicht fragt Ihr mal bei den Profis hier nach. Meine Aussage ist bestimmt sehr Laienhaft.
  • Dirk Gormann 7. Juni 2006, 19:24

    Super Bild aber das mit der Struktur würde ich auch gerne mal wissen wollen.

    gruß Dirk
  • Andreas Ha. 28. Mai 2006, 22:24

    Cool! Das Licht muss halt passen, so wie hier. Ich hatte auch schon einige Versuche mit meiner 350D bei 300 mm gemacht, aber wie bei Dieter entweder zu unscharf, zu dunkel oder zu weit weg .

    VG Andreas
  • Medin 28. Mai 2006, 22:17

    Gut gearbeitet!Klasse Bild!

    Gruss Eddi
  • Mike Lorenz (johnnyw) 28. Mai 2006, 22:13

    @K.-H. Scherzer Was soll ich unter Freistellung verstehen? Das Foto ist 1:1 so fotografiert wurden.
    @Andreas Kamera Canon 20D mit Sigma 70-300 – 300 mm · ISO 200 · f8 · 1/1600 sek
  • Dieter Kniel 28. Mai 2006, 22:10

    Klasse Aufnahme, auch ich habe schon mehrfach versucht Greifvögel im Flug zu fotografieren. Leider waren sie entweder unscharf oder zu dunkel gegen den Himmel. Prima gemacht!!! Gruß Dieter
  • Andreas Ha. 28. Mai 2006, 21:58

    Brillant erwischt! Das Auge ist glasklar. Womit hast Du ihn "geschossen"?

    VG Andreas