Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Rote Lippen sollst du ...

Rote Lippen sollst du ...

684 11

Rote Lippen sollst du ...

Ich war schon am nach Hause gehen vom Fotografieren am Wiener Zentralfriedhof als ich diese Statue entdeckte. Irgendjemand hatte ihr wohl einmal rote Lippen gemalt. Ich konnte nicht anders als ein Foto zu löschen (Digi sei Dank) da alle Karten schon voll waren, das Stativ wieder auszupacken und das Foto zu machen. In PS habe nur etwas den Kontrast angehoben, geschärft und verkleinert. Ich muß zugeben, daß mir beim Betrachten des Bildes ein Schauer den Rücken hinunter läuft.

Cam: Nikon CP5700
Belichtung: 1/11
Blende: 3,9
ISO: 100
Messung: Spot

Kommentare 11

  • Panzaoli N. 29. Januar 2003, 1:02

    find ich juut -das leicht monochrome

    grüsse von : Panzaoli N.
    p#
  • Thorsten Oesterlein 19. Januar 2003, 0:13

    h.v.t. ? hab ich den Namen hier oder in d.r.f gelesen?
  • Thorsten Oesterlein 18. Januar 2003, 23:03

    Hi Fritz! Hagen wer Bringfried was? Kann man das Bild wo sehen? Ist er ein Statuenschänder? Schlimm! Also wenn das so ist, dann such ich mir eine eigene Statue am Zentralfriedhof. Gibt ja genug. ;-))
  • Thorsten Oesterlein 18. Januar 2003, 22:49

    @Katja: Ja, ist mir schon aufgefallen. So wie Kölnder Dom und Millenium Tower hier Wien (den hab ich auch im Programm) ;-) Trotzdem ist man nicht ungern der Erste ;-)
  • Pseudografin® 18. Januar 2003, 22:33

    @Thorsten:
    Ey, das macht doch nüscht :) Guck Dich mal um, wieviele Fotos es hier vom Sony-Center-Dach gibt, da wirste erstmal staunen!!
  • Thorsten Oesterlein 18. Januar 2003, 22:06

    @Sophron: Ja find ich auch.

    @Katja: Ups :-( Na ja, wer sagte "Es gibt nichts was nicht schon einmal fotografiert wurde"? Der Satz stimmt anscheinend zumindest hier. Danke für's Lob.
  • Pseudografin® 18. Januar 2003, 22:03

    Das Motiv hab ich hier schonmal gesehen, weiß nur nicht mehr, wers fotografiert hat :( Aber Deine Umsetzung gefällt mir sehr gut!
  • A. Sophron 18. Januar 2003, 21:29

    hat was daemonisches - auch ohne das rot!

    gruss vom alten sophron
  • Thorsten Oesterlein 18. Januar 2003, 21:24

    Hi Günter: ... na fotografieren sollst du sie. Küssen.. igitt ;-))

    Thomas, jo, in PS einfärben wär wirklich einfallslos und billig. Allerdings sind es eh nicht nur die Lippen allein was mich so an der Statue fasziniert. Es ist auch der Blick.

    Liebe Grüße
    Thorsten
  • Thomas Finken 18. Januar 2003, 21:20

    ich dachte erst: man ist das billig, blöde statue fotografieren und dann in PS die lippen rot machen. aber mit so einer geschicht ist es ganz lustig.

    gruß, thomas
  • Günter Peschel 18. Januar 2003, 21:20

    Hallo Thorsten ...
    ... na dann küsse ein Grabmal.
    Irgendwie muss da wohl auch ein gewisser Charm oder Schmäh dabeisein ...
    ... ich verstehe ihn jedenfalls nicht.
    Gruß aus Nürnberg
    Günter