Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

652 3

Florian Burkert


kostenloses Benutzerkonto, Dachau

Rot sticht

Ich habe einfach einmal versucht, mit Äpfeln und Birnen zu spielen... Daher der Aufbau und die Schärfe.
Anschließend noch etwas EBV und den einen roten Apfel behalten, sowie den Rahmen gesetzt.

Ich würde einfach mal um ehrliche Kritik unter den vielen Profis hier bitten :-)

Kommentare 3

  • Andrea und Markus Feicht 28. Dezember 2007, 13:16

    Hallo Florian!
    Finde ich eine schöne Idee! Ich würde versuchen, den Hintergrund neutral zu halten, vielleicht auch etwas dunkel. Dann kommt die "Obstreihe" noch besser raus!
    LG, Andrea
  • perobi 23. Dezember 2007, 15:24

    Schließe mich Norbert Pilters an. Tolles Arangement, den Schatten des roten Apfels hätte ich auch farbig gelassen (Photoshop/Auswahl/weiche Auswahlkante) und die Schärfe hätte ich mehr auf den roten Apfel konzentriert.
    Der Rahmen ist Geschmacksache.
    HG, Rolf
  • Norbert Pilters 23. Dezember 2007, 15:16

    Hallo Florian,
    tolle Idee! Oben hätte ich nicht ganz so stark beschnitten, damit auch die vorderste Birne noch etwas Luft hat.
    Wenn Du es geschafft hättest, auch den Schatten des Apfels noch farbig zu machen (was natürlich schwieriger ist), würde das Bild realistscher aussehen.
    liebe Grüße
    Norbert