Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Rostrote Mauerbiene Osmia bicornis) M U 001

Rostrote Mauerbiene Osmia bicornis) M U 001

1.011 6

tiedau-fotos


World Mitglied, Franken

Rostrote Mauerbiene Osmia bicornis) M U 001

Heute stelle ich Euch das Insekt des Jahres 2019 vor. Es ist ein Männchen der Rostroten Mauerbiene (Osmia bicornis).
Bei uns die häufigst vorkommende Mauerbiene.
Diese Wildbienenart ist nicht wählerisch im Nahrungsangebot und besucht blühende Pflanzen von 19 Pflanzenfamilien. An Waldrändern und Lichtungen aber auch an Häusern kann man sie entdecken.

In der Auswahl der Nistplätze ist sie sehr flexibel und man kann sie immer wieder im Siedlungsbereich,(z.B. in Ritzen von Verputz, oder Löchern im Mauerwerk, an kleinen Öffnungen von Fensterrahmen usw.) finden.
Gerne nimmt sie auch Nisthilfen an. Sie fliegt von März bis Juni.

Kommentare 6

Informationen

Sektionen
Ordner Insekten
Views 1.011
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M1MarkII
Objektiv OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro
Blende 11
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 60.0 mm
ISO 200

Gelobt von