Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
488 10

Martina Büchel


Free Mitglied, Schalkenbach

Rose

Gerade in unserem kleinen Garten Fotografiert.
Kameraeinstellung: f3,6 / 1/30 / Iso 100 / 37,6 mm.

Kommentare 10

  • Luggi Knobel 20. August 2002, 20:40

    Ein Traumbild!
    Motiv, Farben und Schärfe - SUPER !!!!
    Gruss Luggi
  • Erwin Gross 15. August 2002, 21:59

    HI Martina,
    Motiv, Farben und Schärfe sind super gelungen. Und auch den Anschnitt, der als gestalterisches Mittel in der Fotografie gängig ist finde ich in Ordnung. Ja ich hätte ihn sogar noch etwas stärker geführt, indem ich die linke Bildhälfte reduziert hätte bis in die ersten Rosenblätter hinein.
    Gruß Erwin.
  • Rita Köhler 15. August 2002, 21:50

    die sieht ja klasse aus!
    Gruß Rita
  • Karl-Heinz Omet 14. August 2002, 23:11

    Hallo Martina,
    schließe mich zwar erst mal meinen Vorschreibern an, finde aber, daß Du sehr schön die Zeichnung im Roten rausgearbeitet hast (was mir fast nie gelingt :-)) und die Wassertropfen wirken sehr gut :-)
    Lg
    Karl-Heinz
  • Volker Munnes 13. August 2002, 21:36

    Hochaktuell ! .....durchs Wasser.....

    >>>aber, eine wundervolle Rose !!!
    dass hilft bestimmt !

    vlG-----------volker-
  • Petra Kuhlmann 11. August 2002, 22:49

    Hallo Martina, du hast da wirklich eine klare und tolle Aufnahme gemacht, besonders gut auch das rot umgesetzt...leider hab ich auch öfter das Problem..und schneide beim Aufnehmen einiges weg...aber, wir üben..üben..üben!!
    LG Petra
  • Kai Böhm 11. August 2002, 21:11

    Hallo Martina,
    Wasser hat die Rose ja heute genug bekommen (Schade, dass es angeschnitten ist, wie bereits oben erwähnt). Ich durfte bei dem Sauwetter mit unseren Hunden spazieren gehen und dabei sind mir doch noch ein paar interessante Motive oberhalb der Untervinxt aufgefallen. ;-)
    Viele Grüße
    Kai
  • Michael Masur 11. August 2002, 20:21

    Farben und Tiefenschärfe / Unschärfe sind doch schon prima. Die Wassertropfen wirken sehr plastisch. Schade das das ganze unten angeschnitten ist.
    Wie gut das Rosen nicht weg laufen - also probier es am besten gleich noch mal :-)

    Gruss, Michael
  • Rose Von Selasinsky 11. August 2002, 20:15

    Hallo Martina,
    auch Regentropfen können fasziniernd aussehen, wie z. B hier auf Deiner schönen Rose.Gebe Elke auch recht, dass man die abgeschnittenen Blütenblätter vermisst. Aber das bekommst Du bei Deiner nächsten Aufnahme bestimmt hin.
    LG Rose
  • Elke Czellnik 11. August 2002, 20:05

    hallo Martina
    das samtige dunkelrot der Rose mit den Regentropfen
    ..... sieht wunderschön aus.
    Gelungen ... bis auf ..... die unteren Blütenblätter .. wäre schön, wenn sie vollständig mit auf dem Foto wären :-)
    vlG Elke