Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
476 2

Rose

Bevor wir nach dem Kauf unseres Hauses den Garten komplett umstrukturierten, verschaffte eine fast drei Meter hohe Thuja-Hecke ihm viele dunkle Ecken. In einigen davon waren Rosen gepflanzt. Als wir im ersten Frühjahr die ersten Blüten aufgehen sahen, wußten wir, wozu die dunklen Bereiche gut waren: um die Rosen zur Geltung kommen zu lassen.
Ich bin allerdings froh, dass wir eine andere Art gefunden haben, unsere Blumen leuchten zu lassen - in einem zu den Nachbarn offenen Garten ohne Thuja!

Kommentare 2