Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

1.285 3

Tom Knobi


Premium (Complete), Hamburg

Kommentare 3

  • Kaputter Hamster 9. November 2019, 8:15

    Darf man sich ihnen überhaupt nähern? Ich dachte immer, das sei nicht erlaubt.
    • Tom Knobi 9. November 2019, 10:35

      Moin aus Hamburg,
      man soll/muß einen Mindestabstand von 30 Metern einhalten. Zum einem zum Schutz der Tiere, zum anderen zum eigenen Schutz. Wenn sich dieses ca. 200 Kg schwere Raubtier mit etwa 20 Km/h auf Dich zubewegt, hast Du sonst keine Chance zu entkommen.
      Wir (als Gruppe unterwegs) waren auf der Düne unter fachkundiger Führung des Verein Jordsand und haben grundsätzlich diesen Abstand eingehalten.
      Liebe Grüße, Tom
    • Kaputter Hamster 9. November 2019, 10:49

      Danke für die Info.
      Mit besten Grüßen aus Seevetal.
      Thomas

Informationen

Sektionen
Views 1.285
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M1X
Objektiv OLYMPUS M.40-150mm F2.8
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 150.0 mm
ISO 200

Gelobt von