Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
| Riesenlauscher |

| Riesenlauscher |

684 7

René Gk.


Free Mitglied, NRW

| Riesenlauscher |

Wie angedroht: ein Bild des 100Meter-Radioteleskops in Effelsberg. Es ist komplett frei beweglich und war bis vor Kurzem noch das weltgrößte seiner Art. Das Max-Planck-Institut für Radioastronomie in Bonn lauscht hier nach Strahlungsquellen aus den Weiten des Weltalls.
Diesen imposanten Anblick erhält man vom Controlcenter des Teleskops aus.

Kommentare 7

  • Frank Tr. 17. März 2005, 8:28

    Wenn man sich im Photoshop bei der Farbauswahl nur Web-Farben anzeigen läßt, trifft man die Farben auch genau. Ich habe auch eine ganze Weile gebraucht, bis ich das dann eher zufällig herausgefunden habe :)).

    Das Motiv finde ich gut, die Rahmenidee nicht so besonders. Ist das Zahnschienen Foto von gleichen Standpunkt aus entstanden ?

    Gruß, -Frank-
  • René Gk. 28. September 2004, 23:02

    Jaja Wolfgang, da habe ich wohl die Rechnung ohne das Farbprofil gemacht. Ich habe den Farbton von einem FC-Browsersreenshot mit der Pipette aufgenommen und in meinem Foto verarbeitet. Aber leider arbeite ich in einem anderen Farbraum...
    Egal - Ist nicht schön, aber selten... :-)
    Wollte das mal ausprobieren, aber das Bild war nicht wirklich ein guter Kandidat für diesen Effekt, weil das Motiv nicht ganz drauf passte.

    Ansonsten: Danke für eure Anmerkungen!

    Gruß,
    René
  • Christa Ho. 28. September 2004, 21:35

    Die Ausmaße des Radioteleskops kommen mit der Verbindung des Menschen im Vordergrund sehr anschaulich zur Wirkung!
    Vielleicht solltest Du den Rahmen noch mal überdenken? Ich würde ihn weglassen.
    Gruß
    Christa
  • die Maike 28. September 2004, 20:59

    Wolfgang, Du hast ja recht!
    Witzig, hatte ich vorhin nicht bemerkt - wenn ich frontal drauf gucke, sehe ich keinen Unterschied. Aber wenn ich nur ganz wenig zur Seite rutsche...jajaja.... :-)
  • WolleU. 28. September 2004, 20:45

    Schade das du bei der Freistellung den FC-Ton nicht ganz getroffen hast. Die Idee finde ich sonst sehr gelungen und auch s/w paßt zur Technik sehr gut!

    LG Wolfgang
  • die Maike 28. September 2004, 20:17

    Das ist ja ne lustige, ungewöhnliche Bearbeitung :-)
  • Markus S. 28. September 2004, 13:51

    Das Bild gefällt mir sehr gut, auch mit der Person im Vordergrund als Größenvergleich. Die Bearbeitung im oberen Bereich ist nicht so ganz mein Fall und ich hätte vielleicht links noch etwas mehr Platz gelassen.
    Grüße
    Markus

Informationen

Sektion
Klicks 684
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz