Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
363 2

Yves146


Free Mitglied, Lambrecht

Kommentare 2

  • Jürgen Dietrich 18. März 2010, 10:49

    Eigentlich braucht das keine Kritik ,wenn doch dann schon auf hohem Nieveau: Horizont etwas richten oder oben beschneiden, Kontrastumfang überfordert die Darstellung schon etwas (vorne recht dunkel,hinten arg hell), dass kann wenig aufwendig mit "Tiefen/Lichter"-Korrektur oder einem Griff ins Histogramm gemildert werden.Es gibt natürlich auch andere Möglichkeiten wie einen Grauverlaufsfilter bei der Aufnahme oder ein HDR- Foto .Günstig ist es auf jeden Fall, wenn mensch bei hohen Kontrastumfängen zumindest in RAW Format fotografiert,was viele Cams zulassen.
    VG Jürgen D.
  • Yves146 17. März 2010, 20:19

    Für Kritik bin ich dankbar