Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.306 5

Thomas Steinhäuser


Free Mitglied, Würzburg

Kommentare 5

  • Thomas Steinhäuser 13. Januar 2003, 0:55

    Danke erstmal für eure vielseitigen Bermerkungen und Tips. Um das Bild etwas Weicher zu machen habe ich schon mit Taschentüchern vor dem Stabblitzen gearbeiten, und zusätzlich noch ein A3 Blatt als aufheller genutzt, so konnte ich die reflektionen etwas eindämmen. Mit dem Führungslicht hätte ich wohl noch etwas zurück gemusst. Dann wäre das grün vielleicht auch noch grün :o)

    Mit der Schärfe muss ich mir das nächste mal auch noch was einfallen lassen. Den manuellen Fokus kann man vergessen weil die Auflösung am Kontrollbildschirm der Fuji S602 nicht die Auflösung bringt. Für den Autofokus ist mein selbstgebautes Studio zu dunkel.
  • Benjamin Blümchen 12. Januar 2003, 11:07

    Mich erinnerts ein bisschen an ne gute Ikeawerbung, was natürlich nicht böse gemeint ist. Klasse fotografiert!
  • Thomas Steinhäuser 12. Januar 2003, 1:57

    Welches gelbe Glas? "Rot - Grün - Blau" sind meines wissens nach die RGB-farben. :o)

    Ich habe die Schatten bewusst im Bild gelassen damit noch etwas Struktur im Hintergrund ist. Hat ohne Schatten so steril und schwebend gewirkt. Dachte das so noch etwas Räumlichkeit ins Bild kommt.
  • Nils Schwitalla 12. Januar 2003, 1:57

    Hallo! Leider ist es unscharf und wie Juliander schon sagte, stören die Schatten.

    @Juliander: RGB bedeutet Rot, Grün, Blau. Bei Druckern ist es CMYK (Cyan, Magenta, Yellow, Black).

    Gruß,
    Nils
  • Udo Kuehn 12. Januar 2003, 1:15

    bin gespannt auf weiteres