Rettungseinsatz auf der neuen B 6 Trasse zw. Neustadt u. Nienburg

Rettungseinsatz auf der neuen B 6 Trasse zw. Neustadt u. Nienburg

1.399 5

Walter Fr.


kostenloses Benutzerkonto, Nienburg

Rettungseinsatz auf der neuen B 6 Trasse zw. Neustadt u. Nienburg

am Himmelfahrtstag 21.05. ist ein PKW auf der Fahrt in Richtung Hann. von der Fahrbahn abgekommen und kopfüber im Seitenraum liegen geblieben.

Kommentare 5

  • Kai Erben 21. Oktober 2009, 19:38

    Wir verdrängen nur all zu oft die Realität,
    den Alltag wahr nehmen,
    uns vieler Gefahren bewußt zu werden,
    und nicht schnell etwas zum Tabu zu erklären...
    Wenn ich meinem Sohn ,die Gefahren auf der B6 zum Beispiel erklären werde,..würde ich gerne dein Foto nehmen Walter,...
    Hubschrauber und Polizeiauto sind elementare Spielzeuge der Kinder...,..
    vielen Dank, mutig ..aber das brauchen wir,..
    weg schauen können viele,..hier kann man auch mit zeigen wer uns hilft!

    LG,Kai Erben
  • Walter Fr. 24. Mai 2009, 9:20

    Da gebe ich Dir recht, dass die Bildqualität nicht die beste ist. Im Vorbeifahren entstand das Motiv mit einer Hand am Steuer!
  • J.Oberg Photoart 23. Mai 2009, 22:27

    Absolut richtig Walter!
    Auch solche Bilder muss es geben, eine gute dokumentation der Arbeit, wobei die Bildqualität natürlich nicht die beste ist ;)
  • Walter Fr. 23. Mai 2009, 20:30

    Wo ist da das Problem - ich sehe keine Polizeibeamte und keine Retter - ich sehe auch keinen Unfall - ich sehe ein Polizeiauto + einen Helikopter - und die wollte ich auf der B 6 zeigen und sonst nichts!!
  • Sven Peter 23. Mai 2009, 16:48

    Polizeiauto MIT Kennzeichen rein? Polizei und Retter beim Einsatz aufnehmen? Ich sehe hier mehrere Probleme im Bild und ein Unfall ist für mich auch kein Motiv für die FC, auch wenn man nur die Retter sieht.