Respektvoller Abstand...

Respektvoller Abstand...

1.021 8

Manfred Bartels


Premium (World), Dörverden

Respektvoller Abstand...

Für mich ist es nur Eis, die Einheimischen betrachten es mit viel mehr Kenntnis und Erfahrung.
Dieser Berg sah zerbrechlich aus.
Wenn er bricht verändert sich der Schwerpunkt und die gesamte Eismasse wird instabil und fängt an sich zu drehen.
Es entstehen gefährliche Flutwellen.

Kommentare 8

  • Joachim Kretschmer 23. Februar 2012, 15:43

    . . beachtlich, beachtlich . . . ein wenig fehlt ein gewisser Größenvergleich. Wenn man bedenkt, dass da nur 1/5 der wahren Eismenge zu sehen ist . . .
    Viele Grüße, Joachim.
  • R.Sliwi 21. Februar 2012, 12:35

    eine starke Aufname.
    Glückauf Reiner
  • Rolf Kurtz 21. Februar 2012, 9:30

    Immer wieder schön anzusehen diese Kolosse!
    lg Rolf
  • Irene und Nadine 21. Februar 2012, 9:29

    Schöne Aufnahme,tolles Licht, gefällt uns gut!
    LG Irene und Nadine
  • Annette He 21. Februar 2012, 9:15

    Tolles Licht und ein wirklich trotz seiner Größe graziler Eisberg. Eine magische Welt.

    Gruß,
    Annette
  • Silke45 21. Februar 2012, 8:23

    Was für ein fantastisches Licht!!
    Die Information zum Bild ist sehr interessant, danke!
    LG, Silke
  • Gunnar Dillmann 21. Februar 2012, 8:10

    Ein wunderbares Bild in einem wunderbaren Licht.
    Die von Dir beschriebene Situation habe ich einmal live in der Antarktis erleben dürfen, und bin heilfroh, daß wir eine erfahrene Exeditionsleiterin hatten. Eigentlich Deutsche, hat sie einige Jahre bei den Inuit verbracht und erzählte uns, daß sie Grönland im Herzen als ein Zuhause empfindet.
    Die dort erworbene Erfahrung war es, die sie bei einem Knacken Alarm schlagen ließ und unseren Boots-Fahrer mit einem unmissverständlichen "Go away" alarmierte. Es dauerte dann noch gefühlte 10 Sekunden, dann brach der Eisberg auseinander und rotierte. Ihre rechtzeitige Reaktion hat uns vor einer sicher sehr gefährlichen Situation bewahrt.
    Die Reise der MV FRAM - 58
    Die Reise der MV FRAM - 58
    Gunnar Dillmann
  • Marguerite L. 20. Februar 2012, 22:37

    In wunderbar warmem Licht, grossartige Formation ...
    und gute Beschreibung
    Gute Nacht Marguerite

Informationen

Sektion
Ordner Grönland 2011
Views 1.021
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-GH2
Objektiv LUMIX G VARIO 45-200/F4.0-5.6
Blende 8
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 45.0 mm
ISO 400

Öffentliche Favoriten