Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.060 5

Jane W


Free Mitglied, Köln

Rennpferde

also Bewegungsstudien waren ja noch nie meine Stärke, aber bei 2 GB rennenden Pferdchen sind dann doch ein paar ansehnliche dabei.....

Kommentare 5

  • Jane W 19. Juli 2006, 9:19

    okay...dann erzähl ich doch mal, was ich mit dem Bild gemacht hab.....also....ich hab die drei Bilder zusammen gebastelt. Dann hab ich das ganze skaliert und nachgeschärft. Dann dachte ich mir, bissl größer wär doch nicht schlecht und habe das ganze vergrößert, ohne die verkleinerung von vorher wieder rückgängig zu machen....ja, und so kam das dann. Dass man das nicht tun sollte wusste ich schon vorher, frag mich nicht, warum ich es doch getan hab....
    Joa, groß sind die geworden, vor allem Degu...bei Silver dominiert das Baby-hafte schon noch ziemlich und ihn erkennt man wenn man davor steht sofort wieder, aber Degu...vielleicht nicht ganz so niedlich wie ihr Onkel/Halbbruder aber richtig schick, die wird mal ne ganz hübsche glaub ich.
    Gruß, Jane
  • Heidi König 13. Juli 2006, 11:43

    Hi Jane!
    Beim Verkleinern von Bildern per EBV musst Du immer nachschärfen und je größer die Differenz zwischen Original und verkleinertem Endprodukt ist, desto mehr Unschärfe musst Du manuell herausnehmen. Ich bin in dieser Hinsicht leider sehr faul und nutze bei PI8 nicht die normale Nachschärfefunktion (wo man gezielt tausend Sachen einstellen kann), sondern einfach eine, die nicht in erster Linie zum reinen Nachschärfen gedacht ist, aber den gleichen Effekt bringt (annähernd), hab bei meinen Bildern noch keine Probleme damit gehabt *freuz*.
    Eure Jungs habe ich nicht erkannt ... mei, haben die sich verändert. Das mit dem Synchrongalopp ist mir zwar noch nicht aufgefallen, aber es ist nur verständlich, denn sowohl Tiere als auch Menschen passen sich (unterbewusst) gegenseitig an. So traben nicht nur zwei Kutschpferde im Takt - auch mein kleines Pony trabt häufig auf den Ritten im Takt von Großpferden mit :eek: ... ;)
  • Jane W 12. Juli 2006, 9:59

    @heidi: Ja, die Unschärfe ist mir auch aufgefallen, ist bei den originalen nicht, habe schließlich extra welche von den scharfen rausgesucht.... ich weiß auch genau wie ich die unscharf gekriegt hab beim verkleinern...aufgefallen ist's mir trotzdem ist's mir trotzdem erst nachdem ich hochgeladen hatte.
    Ist dir das mit dem Synchrongallop auch schonmal aufgefallen - ich meine, dass wenn zwei pferde nah nebeneinander gallopieren die das meistens annähernd synchron tun?
    Hast du unsere kleinen übrigens wieder erkannt? groß geworden, oder? Oben ist silver und der flieger ist degu.
    Gruß,Jane
  • Heidi König 11. Juli 2006, 11:46

    Schade um die Unschärfe in jedem Bild, aber die Bewegung ist schön eingefangen. Die zwei unteren gefallen mir mit ihrem "Synchron-Galopp" fast am besten :) Der "Flieger" im zweiten Bild könnt größer sein (jaja, ich kenn diese Situationen selbst, im Moment x steht man halt leider nicht dort, wo man stehen müsste ... ;) ).

    Viele Grüße, viele weitere Topmodels! :)))
    Heidi
  • Fototraum NVP 11. Juli 2006, 10:54

    sehr schöne collage

    gruß matthias