325 4

Renate Britz


kostenloses Benutzerkonto, Köln

...

...diesmal gehts nicht um scharfe Äugelchen, sondern um den Cut
unterm Auge meines Preisboxers, der anscheinend mit sich selbst
gekämpft hat :-(
Und da Monsieur mich ja nicht in Ruhe mal gucken lässt, muss ich
halt Fotos davon machen und mir die Wunde auf dem Monitor ansehen...
Sieht ja wirklich komisch aus...vor allem hat er das schon seit Tagen und das will irgendwie nicht heilen...:-(

Kommentare 4

Das Foto befindet sich nicht in der Diskussion. Deswegen kann es aktuell nicht kommentiert werden.

  • CenturionBA 17. Januar 2012, 10:35

    Ganz ordentlich der Cut!
    Der arme Kerl
    Gute Besserung.
    L.G.Oliver
  • Astrid Wiezorek 10. Januar 2012, 22:23

    Oh Gott, das habe ich ja gar nicht gesehen. Armer PeeWee, was hat er denn gemacht?
    Flori hatte auch mal so was, sich selber aufgekratzt, und dann lag es an den Ohren.
    Kannst du nicht doch mit ihm irgendwie zum TA gehen? Nicht dass das noch schlimmer wird und sich entzündet.
    LG Astrid

    PS. Ich darf das gar nicht Sophie zeigen, die rastet aus.
  • Stuppsi 9. Januar 2012, 22:31

    Oh jeh, da kenn ich mich nun gar nicht aus....
    Vielleicht doch zum Tierarzt, wenn's nicht wieder
    weg geht? Armer PeeWee, schicke ihm mal dicke Knuddeleinheiten.
    LG Stuppsi
  • Karla2 8. Januar 2012, 21:45

    Grübel...woher er das nur hat? Ist doch kein Rivale im Haus...vielleicht hat er nen Kampf simuliert? Hat der mit PAUL vielleicht per mail Kontakt? DAnn hat der ihm sicher Kampftipps gegeben... :-)
    lg Karla

Informationen

Ordner PeeWee & Polly
Views 325
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 55.0 mm
ISO 500