Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Remote-Schüpplinge

Remote-Schüpplinge

1.267 9

Remote-Schüpplinge

Die Schüpplinge haben Olaf, Bernd und Burkhard alle abgelichtet. Hier meine Version, bei der ich die Bildwirkung (Schärfentiefe, dezente LED-Aufhellung) live an einem Tablet kontrolliere, während die Kamera rund 3m entfernt platziert ist.

making of
making of
Stefan Traumflieger


Ein Video dazu folgt demnächst....(bin grad erkältet und kanns daher noch nicht nachkommentieren...)

Kommentare 9

  • Burkhard Wysekal 2. März 2013, 16:15

    Ha, die Schüpplinge hatte ich irgendwie bei Dir übersehen. Wir haben fast die selbe Perspektive gewählt. Du allergings mit der 300er Brennweite, welche den Hintergrund noch mehr auflöst.
    Eine schöne Aufnahme dieser "etwas ungünstig" angebrachten Pilze...rein wuchsmäßig betrachtet natürlich....;-)).
    Making ofs dieser Art mag ich besonders....
    LG, Burkhard
  • vor dem Harz 20. Oktober 2012, 6:32

    der blick wird sofort auf den hauptakteur gelenkt.....auch wenn es für mich gewöhnungsbedürftig ist eine relativ großen unscharfen bereich im bild zu haben ,ich find deine umsetzung perfekt gelungen :-))

    gruß micha
  • Fotofurz 18. Oktober 2012, 22:04

    Eine sehr feine Bildwirkung, gefällt mir sehr gut.
    Schärfe und Licht sind sehr harmonisch.
    L Ivonne
  • J.Kater 18. Oktober 2012, 10:51

    Klasse abgebildet!
  • -bk- 18. Oktober 2012, 10:30

    deine making of's sind immer sehr lehrreich und interessant, ich finde es gut, dass Du Dir in die "Karten gucken lässt".
    Naja und Deine Pilzfotos sind regelmäßig echte Hingucker.
    LG Bernd
  • Guido Alfes 18. Oktober 2012, 9:11

    Hallo Stefan, gerade der Schärfeverlauf macht es doch so spannend. Toll gestaltet und sehr angenehm belichtet!
    Gruß Guido
  • Hubert Grimmig 18. Oktober 2012, 7:12

    Starke Detailaufnahme!
    Immer wieder super wie du Deine Aufnahme erklärst
    und die Making-Of Bilder dazu verlinkst! Das mit dem
    Tablet muss ich mir auf Deiner HP mal genauer anschauen, vielleicht gibts dann nicht merh so dreckige Knie :-)
    LG
    Hubi
  • Stefan Traumflieger 18. Oktober 2012, 7:03

    @Jörg: die LED ist eine Wolf-Eye Storm, hat zwei Helligkeitsstufen. Hier nutze ich nur ein Streiflicht, sonst wärs in der Tat zu hell.
    Ich hab noch ne Version ohne unscharfen Vorsprung, fand die hier aber besser, da räumlicher.

    viele Grüsse
    Stefan
  • Jörg Ossenbühl 18. Oktober 2012, 6:59

    die Idee mit dem Tablet finde ich genial,
    aber Du benutzt auch nen ganz schönen Klopper an LED..
    ist die nicht zu helle oder lässt die sich dimmen?

    zu deinem Foto
    den Bildaufbau finde ich gut gewählt, obwohl mich links der große unscharfe Bereich etwas stört er ist schon fast zu dominat
    der Schärfeverlauf bei den Pilzen finde ich gut, er verleiht dem Bild Tiefe

    lg jörg

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 1.267
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera canon 5D III
Objektiv Canon 300mm/4,0L IS USM
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/4
Brennweite 300 mm
ISO 100