Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
reloaded: Frauenkirche I

reloaded: Frauenkirche I

3.066 13

Norbert Lutzner


Free Mitglied, Dresden

reloaded: Frauenkirche I

Diesen Anblick wird man so nicht mehr lange genießen können ...



Lumix DMC-FZ10, leicht geschärft, ohne weitere EBV

Kommentare 13

  • Annelie S. 2. Juli 2006, 22:38

    Dieses schöne Foto ist mir erst jetzt begegnet, und es gefällt mir sehr gut, gerade auch mit dem Gegensatz alte Architektur - Aufbruch zu Neuem.
    Ich habe Dresden und die Frauenkirche im November 2005 besucht, innen und außen ein Meisterwerk!
    Dazu kann man Dresden nur gratulieren.
    VG
    Annelie
  • Helmut Krüßmann 16. August 2005, 0:50

    Hallo Norbert;
    ich habe ein wenig gestöbert,und bin auf das wirklich schöne Foto gestoßen,denn so hätte ich es gerne am 14.05.2005 auch abgelichtet!
    Ich versuche es auch einmal mit Bildern aus Deiner Heimatstadt,und dahin liebe Grüße von
    Helmut
  • Bernd Hans Müller 10. Januar 2005, 20:54

    Hallo Norbert,
    das Bild find ich wie gemalt und erinnert mich an die berühmten Bilder von Canaletto (außer natürlich den Neubauten und der Baustelle ringsherum), aber der Glanz der Kirche und diese warmen Farbtöne. Ist dir sehr gut gelungen.
    Gruß Bernd
  • Peter Hildebrand. 20. November 2004, 7:01

    diese Aufnahme ist Dir wie ich finde außerordentlich gut gelungen. Sehr schönes Licht und gut gestaltet!
    lG, Peter
  • André Engelhorn 4. Oktober 2004, 20:49

    Wirklich klasse, diese Aufnahme, und wirklich bald von genau so historischem Wert wie die von Kurt...

    Gruß, André
  • Uwe2 1. Oktober 2004, 21:35

    Danke für die detailierten Informationen.
    Nachdem ich die Preise nun zumindest annähernd kenne, werde ich wohl doch lieber ein Karstadt-Kaufhaus kaufen. Die werden jetzt von Tag zu Tag günstiger, denke ich ;-))

    Gruß
    Uwe
  • Monika Und Peter Engels 28. September 2004, 21:34

    Sehr schöne Aufnahme,
    ich hoffe, daß ich auch eine schöne Aufnahme
    machen kann. Mitte Oktober bin ich ein paar
    Tage dort.
    Gruß Monika
  • Norbert Lutzner 28. September 2004, 20:54

    Danke für die freundlichen Anmerkungen.

    @Uwe:
    Der Italiener Arturo Prisco will gemeinsam mit dem Architekten Kai von Döring überwiegend Läden, Restaurants, Cafes, Wohnungen, Büros und Hotel-Appartements bauen. Das Bauprojekt werde nach neuesten Planungen zwischen 68 und 70 Millionen Euro kosten. Möglich macht die Investition ein Co-Investor. Dabei handelt es sich um den Projektentwickler Kondor Wessels, einen der größten holländischen Baukonzerne mit deutschen Tochterunternehmen, die unter dem Namen Kondor Wessels Deutschland firmieren. "Wer künftig das Quartier an der Frauenkirche beziehen möchte, muss für Läden zwischen 50 und 100 Euro pro Quadratmeter, für Wohnungen zwischen 9 und 15 Euro pro Quadratmeter und für Büros zwischen 15 und 25 Euro pro Quadratmeter zahlen. Mit dem möglichen Betreiber des Fünf-Sterne-Boutique-Hotels sei man in Verhandlungen." (DNN vom 05.08.04)
    Das überarbeitete Eckhaus als point of vue am Ende der Augustusstraße, in der historischen Bebauung mehrfach aufgestockt (1680 zwei Obergeschosse, um 1800 drei und im 19. Jh. vier Obergeschosse) soll nunmehr 5 Obergeschosse und ein Dachgeschoss bekommen.
    Gruß Norbert
  • Dana I 28. September 2004, 10:07

    Tolle bildaufteilung, superschönes licht.
  • ROSEmarie M. 27. September 2004, 20:20

    Ein wunderbares Licht! Sehr schöne Aufnahme!
    Viele Grüße Rosemarie
  • Rudolf Herberhold 27. September 2004, 19:51

    Tut gut, das zu sehen!
    Hab vor 14 Jahren erstmalig vor dem Trümmerhaufen
    gestanden und konnte mir einen Wiederaufbau gar nicht vorstellen!
    Das Bild rührt an!
    LG Rudolf
  • Uwe2 27. September 2004, 19:18

    Super Foto, besser als das meine, ich kann es zugeben... Der Aushub der Baugrube vorn war bei mir kaum angefangen und ist nun schon so weit. Das zeugt doch davon, wie es in Dresden vorwärts geht...

    Was wird dort eigentlich genau gebaut ? Werden wohl Hotels sein, oder ?


    Gruß
    Uwe

    Frauenkirche Sept. 2004, es geht voran...
    Frauenkirche Sept. 2004, es geht voran...
    Uwe2



Informationen

Sektion
Ordner Dresden
Klicks 3.066
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz